Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Wandern und Baden im Naturdenkmal Vorderkaserklamm

Wandern und Baden im Naturdenkmal Vorderkaserklamm

Ein erfrischendes Abenteuer für kleine Abenteurer und Wasserratten: Wandern und Baden in der Vorderkaserklamm bei St. Martin/Lofer.

Ich liebe den Sommer! Strahlender Sonnenschein, grandiose Fernsicht und tiefblauer Himmel laden ein zu ausgedehnten Wanderungen in den malerischen Bergen des Salzburger Saalachtals. Aber halt, … Die warmen Temperaturen wären doch auch perfekt für einen Badetag oder ein gemütliches Picknick!

Wer sich nicht der Qual der Wahl stellen und trotzdem allen Wünschen in der Familie gerecht werden möchte, der findet sein ideales Ausflugsziel in dem Naturdenkmal der Vorderkaserklamm bei St. Martin im Salzburger Saalachtal. Hier kann man nach Lust und Laune eine wunderschöne Wanderung mit Badespaß und einer abenteuerlichen Erkundung der Jahrtausende alten Klamm unternehmen.

vorderkaserklamm

Eine wunderschöne 2,5 km lange Wanderung führt zum Einstieg der Klamm.

Für einen Tag in der Vorderkaserklamm sind die Sachen ruckzuck gepackt: Wanderschuhe, Badesachen, Grillutensilien und eine Kühltasche voller leckerer Zutaten fürs perfekte Barbecue. Auf geht´s zu einer Entdeckungstour in die am Ende der Eiszeit vom Schmelzwasser der Gletscher in den Fels geschliffene Klamm.  Zu Beginn wartet eine 2,5 Kilometer lange Wanderung durch den angenehm schattigen Schiedergraben zum Einstieg der Klamm. Zwar könnte man auch mit dem Auto bis zur Jausenstation fahren, doch lohnt es sich, die landschaftlich schöne Strecke zu Fuß zurückzulegen. Zahlreiche Mountainbiker sind hier unterwegs – die Genussradler haben die Jausenstation Vorderkaser als Ziel, sportliche Biker queren über den Römersattel nach Hochfilzen.

vorderkaserklamm-5

In der Klamm hat man spektakuläre Aussichten auf das tosende Wasser.

Die Königin der Blumen
Die 400 m lange und 80 m tiefe Klamm ist mit Holzstegen und Treppen erschlossen und bis zum Einstieg der Klamm führt ein botanisch interessanter Pfad. Entlang des Orchideenwegs wachsen von Mai bis August 15 verschiedene Orchideenarten und auf interaktiven Schautafeln erfährt man Wissenswertes über die Königin der Blumen. Man  schnuppert und staunt: Wie oft ist man wohl schon unbemerkt an diesen heimischen Orchideen am Wegesrand vorbeigelaufen?

vorderkaserklamm-2

Der Erlebninsweg ist der Königin der Blumen gewidmet.

Beeindruckend sind die gezimmerten Holzstege, die steil in die Klamm hinein führen. Im Jahr 1882 wurde das Naturdenkmal erstmals für Besucher zugänglich gemacht. Eine kühne Meisterleistung der Handwerker, die diese 51 Stege mit 35 Stiegen und insgesamt 373 Stufen an den nackten Fels gezimmert haben. Gleich zu Beginn wird es dunkel, denn man tritt ein zwischen die hoch aufragenden Felswände! Ein Blick nach oben lässt den blauen Himmel noch erkennen. Tief unter den Stegen rauscht das Wasser, das auch heute noch jährlich fünf bis sechs Millimeter aus dem Gestein fräst. Stufe für Stufe steigt man höher hinaus und bald gibt der Fels die Wanderer wieder frei. 1977 wurde die Vorderkaserklamm zum Naturdenkmal erklärt und steht somit unter Denkmalschutz. Nach dem Rückweg über den schattigen Wanderweg hat man sich eine Einkehr bei der Jausenstation Vorderkaser zum Stillen des Durstes verdient.

vorderkaserklamm-14

Ein guter Platz zum Rasten: Die Jausenstaiton Vorderkaser.

Die Sonne steht mittlerweile schon hoch über dem Schiedergraben und für alle Wasserratten wird es nun Zeit für eine Abkühlung! Die natürlichen Badeseen entlang des Bachlaufs glitzern und das glasklare Wasser lädt ein zum Plantschen und Schwimmen. Auf den natürlichen Seen paddelt man auf Flößen übers Wasser und kleine Baumeister üben sich im Staudammbauen. Auf den permanenten, aus Stein gemauerten Grillstationen ist schnell ein Feuer entfacht und der verlockende Duft von Gegrilltem lockt die Schwimmer zurück ans Ufer. Auf Bänken lässt man sich zum Essen nieder, bevor es wieder ans und ins Wasser geht – ein perfekter Ausflug für Wanderer, Biker, Abenteurer und große und kleine Wasserratten!

Kontakt:
Naturdenkmal Vorderkaserklamm
St.Martin bei Lofer
info@vorderkaserklamm.at
www.vorderkaserklamm.at

Voriger Beitrag

Fortgehen für Individualisten i … »

Nächster Beitrag

Goldegger Arche Noah … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen