Regionen
Buchen
Sprache
DE

Ski & Golf im SalzburgerLand

Von der Piste auf das Green

Was haben Skifahren und Golfen gemeinsam? Genau, in beiden Sportarten ist man immer auf der Suche nach dem perfekten Schwung, kann die Natur in vollen Zügen genießen und ist so intensiv in der frischen Luft unterwegs, wie bei kaum einer anderen Sportart sonst. Im SalzburgerLand verbindet diese beiden Leidenschaften noch so viel mehr. Jedes Jahr im Frühling trifft man sich hier zum Ski & Golf, macht Pisten und Golfplätze unsicher und stürzt sich mit speziell geschnürten Pauschalen und Kombikarten ins Geschehen. Denn was könnte es im Urlaub Schöneres geben, als die ersten warmen Sonnenstrahlen am Berg UND im Tal zu genießen, dabei sportlich in den unterschiedlichen Bereichen gefordert zu sein und sich vielleicht auch beim einen oder anderen Wettkampf mit Gleichgesinnten zu messen?

Wenn sich die ersten Blumen wieder zaghaft aus der Erde trauen, die Wiesen von Tag zu Tag im satteren Grün erstrahlen und auch die Vogel zurück aus dem Süden kehren, dann ist im SalzburgerLand der Frühling angebrochen. Dann steht endlich wieder Ski & Golf auf dem Programm. Doch während man in den Tälern bereits warme Temperaturen genießen kann, finden Wintersportler auf den Bergen noch ideale Bedingungen zum Skifahren vor. Genau jetzt ist die ideale Zeit, um seiner Leidenschaft für Ski & Golf nachzugehen. Am Vormittag laden firnige Pisten zum Sonnenskilauf ein, während man am Nachmittag die Schönheit der Golfplätze im SalzburgerLand bereits in vollen Zügen genießen kann. Skifahren und Golfen – eine ideale Kombination: Seen, Gipfel, Täler und Wälder, soweit das Auge reicht. Atemberaubende Gletscher, spannende Weltmeisterschaften, abwechslungsreiche Golfanlagen und attraktive Kombi-Packages sorgen für eine perfekte Symbiose zwischen Action und Entspannung.

Ski & Golf Packages 2021

Ski & Golf im Herzen des Nationalparks Hohe Tauern

Dem Frühling wohnt im Nationalpark Hohe Tauern ein besonderer Zauber inne. Nicht nur, dass die Natur jetzt schön langsam wieder ihr schneeweißes Kleid abwirft, auch für Golf- und Skifreaks wird so einiges geboten. Starten Sie gleich am Morgen von Mittersill oder Hollersbach aus mit der Panoramabahn Kitzbüheler Alpen ins Skigebiet Kitzbühel. Genießen Sie den Sonnenskilauf auf 215 Pistenkilometer vom Nationalpark Hohe Tauern bis zur legendären Kitzbüheler Streif. Wenn ab Mittag die Frühlingssonne in ihrer vollen Kraft strahlt, wird es Zeit, vom Schnee aufs Green zu wechseln. Ab Ende März lockt der Golfclub Hohe Tauern, um in einzigartigem Panorama die ersten Abschläge des Jahres zu absolvieren. Mit seinem flachen Gelände eignet sich der 18-Loch – Par 70 Golfplatz Hohe Tauern ideal, um frühzeitig in die Golf-Saison zu starten.

Hotel Packages in 3 und 4 Sterne Partnerhotels werden im Winter 2020/21 bekannt gegeben.

Ski & Golf-Kombikarte im Salzburger Lungau

Von Mitte März bis Saisonende 2021 kann man im Lungau seine Leidenschaft für Skifahren und Golfen mit der Ski & Golf Kombikarte verbinden. Morgens werden die ersten Schwünge auf den sonnigen Hängen der vier Skigebiete Katschberg-Aineck,
Grosseck-Speiereck, Fanningberg, Obertauern genossen, danach geht es auf das Green im Golfclub Lungau in St. Michael. Umgeben von einer herrlichen Bergkulisse, gehört der 27-Loch Golfplatz auf 1.000 Meter Seehöhe zu einem der schönsten in den Alpen. Die Ski&Golf-Kombikarte ist um € 40,- bei den Liftkassen erhältlich und inkludiert 1 Ski-Halbtageskarte bis 13 Uhr sowie eine Greenfeerunde (nachmittags) im Golfclub Lungau/Katschberg.

Unser Tipp

Skifahren und Golfen ist grundsätzlich auch an unterschiedlichen Tagen möglich. Um das volle Ski & Golf-Vergnügen zu erleben, sollte man aber unbedingt beide Sportarten an ein und dem selben Tag ausüben.

www.lungau.atund www.golfclub-lungau.com

© Ferienregion Salzburger Lungau

Ski & Golf zwischen Gletscher, Berg und See in Zell am See-Kaprun

Jedes Jahr im Frühling steht die Region Zell am See-Kaprun ganz im Zeichen von Ski & Golf. Hier gilt es, das Beste aus zwei Welten in absoluter Perfektion. Wo sonst kann man eine genussvolle Runde auf einem der schönsten Golfplätze Österreichs spielen, nachdem man zuvor schon im Gletscherskigebit Kitzsteinhorn seine Schwünge in den Schnee gesetzt hat?

©Golfclub Zell am See

Packages aus Hotel, Skikarte und Greenfee werden im Winter 2020/21 bekannt gegeben. 

Info: www.zellamsee-kaprun.com

Ski & Golf Wettkämpfe 2021

Von Kombinationssportarten geht immer ein besonderer Reiz aus. Es sind die unterschiedlichen Herausforderungen, denen man sich hier stellen muss, die eine besondere Anziehungskraft auf Sportler ausüben. Genauso verhält es sich auch bei Ski & Golf. Diese beiden Sportarten sind grundsätzlich so verschieden, dass man unterschiedlichste Talente an den Tag legen muss. Beim Skifahren geht es um Geschwindigkeit, Entscheidungen, die im Bruchteil einer Sekunde getroffen werden, und auch um das nötige Quäntchen Mut. Golfverhält sich hier völlig anders. Nur wer sich ganz auf den Schwung konzentrieren und die Welt um ihn ausblenden kann, wird hier erfolgreich den Ball in Richtung Green schlagen. Voller Fokus, sonst wird das nichts! Jedes Jahr kommen Sportler aus allen Richtungen ins SalzburgerLand, um sich hier diesen Herausforderungen zu stellen und sich bei Wettkämpfen mit Gleichgesinnten zu messen.

Ski & Golf World Championship 2021 – Zell am See-Kaprun

Zu einer ungewöhnlichen und ebenso traditionellen Sportveranstaltung kommt es im Mai 2021 in Zell am See-Kaprun. Dort werden zum 18.Mal die Könige der Schifahrer und Golfer gekürt. Passend zur Jahreszeit präsentieren sich das Kitzsteinhorn noch tief verschneit, während die Golfplätze im Tal schon voll im frühlingshaftem Saft stehen. Schifahren und Golfen – an ein und dem selben Wochenende.

Wenn Sie der Meinung sind, dass diese beiden olympischen Disziplinen den Gipfel des Sports darstellen, dann sind Sie an diesem Wochenende im Pinzgau genau richtig. In dieser Kombinations-WM wird das skifahrerisches Können mit dem richtigen Gefühl beim Umgang mit den Golfschlägern kombiniert. Die Zeit des Schirennens auf dem Kitzsteinhorn wird mit den Ergebnissen aus zwei Runden Golf (36 Loch) addiert.

Golfclub Zell am See - Kaprun © Zell am See - Kaprun Tourismus GmbH

Zell am See-Kaprun Tourismus GmbH

Einige der Stammgäste wie Bode Miller(USA), Patrik Järbyn (SWE), Marcel Hirscher, Kalle Palander (FIN) Jure Kosir(SLO) werden auch heuer wieder am Start sein.

Vom Skirennen auf dem Kitzsteinhorn geht es auf die 36 Loch-Golfanlage des Golfclubs in Zell am See-Kaprun. Am Rasen sind erneut präzise Schwünge gefragt, diesmal aber mit den Golfschlägern. Dort kann der nicht so geübte Schifahrer den Ski-Profis dann zeigen, wo der Bartl den Most holt. Und abgerechnet wird zum Schluss, aber um hier erfolgreich zu sein sollte man beide Sportarten beherrschen. Vielen anderen Teilnehmern geht es getreu dem olympischen Motto auch nur ums Dabeisein. Mitmachen kann jeder schneidige Schifahrer/in mit einem Golfhandicap von unter 18.

Das genaue Datum wird spätestens im Winter 2020/21 bekannt gegeben. 

Info: www.skigolfworldcup.com

49. Internationale Ski & Golf Competition Gastein

In Gastein kommt es auf den perfekten Schwung gleich zweimal an. Dann nämlich, wenn die alljährliche Ski & Golf Competition wieder ins Haus steht. Einerseits sind die Teilnehmer beim Skifahren im hochalpinen Sportgastein und andererseits beim Golf spielen im Tal gefordert. Ein fester Abschlag auf dem 18-Loch-Golfplatz in Bad Gastein und gute Technik auf der Piste sind von Nöten, um den Wettkampf für sich zu entscheiden. Ein spannendes Event für Profis, Hobbysportler und Zuseher ist garantiert. Und der Spaß kommt auch garantiert nicht zu kurz. Denn wie sagt man unter Golfern so schön: Vor allem am 19. Loch muss die Stimmung einfach passen!

Bereits am Freitag steht mit dem ‘Get -Together’ im Clubhaus ein erster Höhepunkt auf dem Programm. Bevor am Samstag der Riesentorlauf über die Bühne geht, steht ein Fischer Ski-Test und ein Massage Drive-In auf dem Programm. Nach den Rennen am Samstag inkl. Autogrammstunde auf der Mittelstation in Sportgastein, wird dann zum Cocktailempfang und Galadinner mit der Siegerehrung und Preisverleihung der Riesenslalom-Einzelwertung, geladen. Zu ausgelassen sollten die Teilnehmer jedoch nicht feiern, wird es am Sonntag am Golfplatz erst so richtig ernst, bevor am Nachmittag der neue Ski & Golf Champion feststeht.

Das genaue Datum, sowie speziell geschnürte Hotel-Packages werden spätestens im Winter 2020/21 bekannt gegeben. 

Info: www.golfclub-gastein.com

Nachdem Ski & Golf aufgrund der Corona-Krise im Frühling 2020 leider ausfallen musste, freuen wir uns besonders auf ein Wiedersehen 2021.