Regionen
Buchen
Sprache
DE

Hippes SalzburgerLand

Jugendurlaub in Österreich

Vielleicht ist der letzte Urlaub mit Mama und Papa in Österreich schon ein paar Jahre her. Und vielleicht sind die Erinnerungen daran ein wenig verblasst. Oder waren die langen Wanderungen langweilig und unspektakulär? Wenn ja, muss die Erinnerung dringend aufgefrischt und erneuert werden. Denn das SalzburgerLand kann mit einer absolut unübertroffenen Erlebnisdichte aufwarten. Berge oder See, Stadt oder Land, Sommer oder Winter? Egal, alles ist möglich. Spaß und Action sind zu jeder Jahreszeit garantiert.

Mehr lesen Weniger lesen

Bergabenteuer

Einfach nur wandern, macht man als Kind allenfalls mit den Eltern. Doch im SalzburgerLand werden die Berge zu einem riesengroßen Abenteuerspielplatz. Hier kann man klettern oder biken, mehrtägige Trekkingtouren von Hütte zu Hütte unternehmen, schneebedeckte Gipfel erklimmen, beim Paragleiten durch die Lüfte segeln und, und, und…

Bergabenteuer Top-Tipps

  • Hochseilgarten Seeham
    Mut und Geschicklichkeit sind notwendig, um sich kletternd, balancierend, rutschend oder schwingend Stück für Stück durch die sieben unterschiedlichen Parcours in verschiedenen Schwierigkeitsstufen vorzuwagen. Als Belohnung winken tolle Ausblicke aus einer ungewöhnlichen Perspektive und vor allem jede Menge Spaß.
  • Flying Flox Gastein
    Gastein ist bekannt für seinen berühmten Wasserfall und den (kaiserlichen) Charme der Architektur. Das mag ja ganz nett sein, aber… so richtig cool wird es erst, wenn man das Ganze aus der Vogelperspektive am Flying Fox erlebt.
  • Out-Of-Bounds Festival
    Starke Nerven sind gefragt, wenn sich die Elite des Mountainbike-Downhill-Sports in waghalsigen Manövern den Berg hinunterlässt. Das legendäre Out-of-Bounds Festival findet alljährlich rund um das zweite Juni-Wochenende in Saalfelden-Leogang statt.

Wasser-Action

Glasklare See mit Trinkwasserqualität, plätschernde Almbächlein und tosende Wasserfälle und KlammenÖsterreich ist eines der wasserreichsten Länder der Welt. Das gilt auch für das SalzburgerLand. Und das Beste daran  – viele dieser Gewässer sind ideal für Wassersport und -spaß jeder Art.

Wasser-Action Top-Tipps

  • Stand-up-Paddling am Fuschlsee
    Am Surfbrett stehend, in einer Hand ein Paddel und dann noch das Gleichgewicht halten, ist gar nicht so leicht. Hat man den Dreh einmal heraus, macht Stand-up-Paddling aber ungeheuer Spaß. Der bekannte Fuschlsee ist ideal für diese Trendsportart. Die entsprechende Ausrüstung kann für € 10,- ausgeborgt werden.
  • Kajak-Tour auf der Saalach
    Wenn das schäumende Wasser der Stromschnellen wild ins Gesicht spritzt, ist das der pure Adrenalinkick. Die naturbelassene Saalach ist eine der schönsten Flüsse für Kajakfahrer.
  • Chillen im Waldbad Anif
    Unweit der Stadt Salzburg trifft sich die Jugend zum Baden, Chillen und Beachvolleyball Spielen im idyllischen Waldbad Anif. Total nostalgisch, aber cool. Wer auf Nervenkitzel steht, der gleitet mit der Waldbadseilrutsche über den See.

Winterspaß

Auch Skifahren ist etwas, was man vielleicht vor langer Zeit bei einem gemeinsamen Winterurlaub mit den Eltern gelernt hat. Aber irgendwann ist man dem „mit-zwei-Brettern-den-Hang-hinunterwedeln“ entwachsen. Stattdessen geht es zum Freeriden, Snowboarden, Eisklettern oder Snowtuben.

Winterspaß Top-Tipps

  • Freeride-Experience Zell am See – Kaprun
    Skifahren abseits der Piste – die pure sportliche Herausforderung. Zusammen mit ortskundigen Guides und Gleichgesinnten geht es für drei Tage raus in die unberührte Natur.
  • Rodelbahn Wildkogel
    300 Höhenmeter in 30 Minuten? Das schaffen die schnellsten Rodler auf der mit 14 Kilometern längsten beleuchteten Rodelbahn der Welt in der Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg.
  • Snowpark Kitzsteinhorn
    Am Kitzsteinhorn kommen Freeskier voll auf ihre Kosten. Die 160 Meter lange und 6 Meter hohe Halfpipe bietet zum Beispiel viel Platz für spektakuläre Moves.

City-Fun

Auch die Stadt Salzburg hat mehr zu bieten, als Mozart, Kirchen, Museen und Festspiele. Neben jeder Menge Bars ist auch Action-mäßig immer was los.

Nicht unbedingt für Jedermann zum Nachmachen empfohlen, aber trotzdem eine coole Sache: Freerunning von Stadtberg zu Stadtberg.

City-Fun Top-Tipps

  • Almwelle
    Surfen mitten in der Stadt und noch dazu auf einem vergleichsweise schmalen Wasserstreifen? Die Almwelle macht es möglich! Mit Brett, Neoprenanzug und Helm ist man dabei – auch im Winter.
  • Hangar 7
    Technikfreaks werden die legendären Flugzeuge der Red Bull Fliegerstaffel lieben – von der CC-6B über die Alpha-Jets bis zur B25 Mitchell. Sie alle sind im Hangar 7 zu besichtigen. Außerdem lockt die schicke Bar für den einen oder anderen Drink.
  • Segway-Tour
    Wenn man schon mal in Salzburg ist, könnte man sich ja doch auch ein wenig in der Stadt umschauen. Statt zu Fuß geht das mit wesentlich mehr Fun-Faktor auch mit dem Segway.

Tolle Tipps rund um Veranstaltungen, Locations, Shops und mehr aus der Stadt Salzburg gibt es bei Fräulein Flora!

Übernachtungsmöglichkeiten

Wenn die Jugend verreist, ist statt Erholung Action und Abenteuer angesagt. Und natürlich sollte auch das Quartier erstens nicht zu teuer sein und zweitens ein möglichst breites Angebot aufweisen. Ideal sind da etwa die Young-Austria-Betriebe.

Aber auch viele weitere Hotels haben sich ganz auf die Jugendzielgruppe spezialisiert.

Top-Tipp: Club Kitzsteinhorn

Ein absoluter Pluspunkt ist die Wetterunabhängigkeit vom Club Kitzsteinhorn in Kaprun: Immerhin gibt es dort u.a. eine einzigartige Indoor-Beachvolleyball-Halle. Aber das ist natürlich noch lange nicht alles.

Spezielle Programme gibt es auch für Schulklassen. Sowohl im Winter als auch im Sommer sind Schulsportwochen geprägt von jeder Menge Sportunterhaltung und coolen Angeboten.

Sommersportwoche Young SalzburgerLand Schul- & Jugendreisen im Sommer: Sommercamps, Ferienfreizeiten, Projektwochen, Gruppenreisen, Sprachcamps, Vereinsausflüge
Wintersportwoche Young SalzburgerLand Erlebe die perfekte Wintersportwoche - Action, Sport, Natur, Lernen durch Erleben im SalzburgerLand
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.  Mehr lesen