Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » Genussweg für Bio-Genießer

Genussweg für Bio-Genießer

Der 2017 neu ins Leben gerufene Bio-Genussweg erweitert die Via Culinaria um ein attraktives Angebot und trägt dem Trend zu einer biologisch, ausgewogenen und gesunden Lebensweise Rechnung.

Seit der Gründung im Jahr 2009 hat sich die Via Culinaria – Genusswege im SalzburgerLand etabliert. Nicht nur ausgesprochene Genussmenschen finden jede Menge Inspiration, auch ganz „normale“ Urlauber und Einheimische entdecken mit Hilfe des Via Culinaria Guides die kulinarische Vielfalt des SalzburgerLandes immer wieder aufs Neue.

Nicht nur, dass die Regionen des SalzburgerLandes über ausgesprochen viele hervorragende Köche, feinste Schmankerl und Delikatessen, Haubenlokale und Almhütten verfügt, darüber hinaus spielt seit Jahrzehnten das Thema Bio eine zentrale Rolle. Sind doch immerhin über 50 Prozent aller Landwirte Biobauern. Nirgendwo sonst in Europa ist die Dichte an Biobauern und Produzenten so groß wie im SalzburgerLand. Grund genug also, die Via Culinaria um einen Genussweg für Bio-Genießer zu erweitern. Im ersten Jahr seines Bestehens machen immerhin schon 17 Adressen den neuen Genussweg erlebbar.

Bio Genuss am Bio-Bauernhof

Wer beim Wandern über sattgrüne Almwiesen oder Radfahren vorbei an duftenden Blumenwiesen die friedlich grasenden Kühe beobachtet, kann beinahe sehen, wie gut es ihnen schmeckt. Und man kann sich ebenso gut vorstellen, wie gut der Käse schmecken muss, der aus der Milch dieser Kühe hergestellt wird. Daher gehören zu den wichtigsten Partnern des Genussweges für Bio-Genießer viele Bio-Bauernhöfe. Direkt am Hof oder auf der eigenen Alm kommen die biologischen Köstlichkeiten auf den Tisch. Und wer sich auch zu Hause den Extragenuss gönnen möchte, kann sich in den Hofläden mit den feinsten Köstlichkeiten ausstatten.

Bio Genuss im Gasthof und Restaurant

Biogenuss hört natürlich nicht vor der Tür des Bauernhofes auf. Auch zahlreiche Gasthöfe und Restaurants bieten ihren Gästen das ganze Jahr über hochwertiges, 100 % biologisches Essen und Trinken. Und das schmeckt man. Die Auswahl am Bio-Genussweg reicht von saftigen Bio-Burgern und knusprigen Pommes über biologisches Craft Beer bis hin zu kulinarisch einfallsreichen Bio Haubenmenüs. Und auch der Vorreiter in Sachen Bio-Gastronomie im SalzburgerLand, der Schützenwirt in St. Jakob am Thurn, ist Teil des neuen Genussweges.

Bio Genuss im BioParadies-Hotel

Alle, die noch mehr Biogenuss erleben wollen, genießen ihren Urlaub in einem der BioParadies Betriebe im SalzburgerLand. Die Gastgeber sind sowohl Hoteliers als auch Landwirte. Sie alle wissen um die wahren Schätze ihrer Heimat und geben dies mit großer Begeisterung und Leidenschaft an ihre Gäste weiter. Manche davon sind ebenfalls Partner des Genussweges für Bio-Genießer.
Da beginnt der Tag mit einem ausgewogenen Salzburger Bio-Frühstück, die Gäste werden tagsüber mit hochwertigen Kräutertees oder Pralinen aus der eigenen Manufaktur verwöhnt und natürlich besteht auch die Gourmetküche am Abend aus rein biologischen Zutaten. Wer sich in der Forsthofalm in Leogang einquartiert, bezieht sein Mondholzzimmer obendrein im ersten Vollholzhotel Salzburgs.
Die landschaftlichen Schönheiten rundherum sprechen ohnehin für sich. Wer beim Wandern über sattgrüne Almwiesen sieht, wie es den Kühen schmeckt, dem rinnt bei dem Gedanken an die köstlichen Käsesorten, die aus der Milch dieser Tiere produziert werden, das Wasser im Mund zusammen. So schließt sich der Kreis und es heißt auf zum nächsten Hofladen am Genussweg für Bio-Genießer, um sich mit allerlei kulinarischen Köstlichkeiten einzudecken.

Größer, vielfältiger und umfassender denn je präsentiert der Via Culinaria-Guide in seiner 5. Auflage neun Genusswege und 260 „kostbare Adressen“ im SalzburgerLand. Gleich bestellen oder online blättern.

 

Fotos © BioParadies SalzburgerLand

Voriger Beitrag

Kuschelhotel Seewirt, Mattsee … »

Nächster Beitrag

Auszeit im Panorama Restaurant … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen