Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Outdoor & Sport » 5 Dinge, die Sie über Sonnenskilauf wissen sollten

5 Dinge, die Sie über Sonnenskilauf wissen sollten

Jetzt im beginnenden Frühjahr ist es besonders verlockend, noch einmal in die Skischuhe oder Snowboardboots zu schlüpfen und den Winter gemütlich mit entspanntem Sonnenskilauf im SalzburgerLand ausklingen zu lassen. Wir haben 5 Tipps für Sie zusammengestellt, damit der Sonnenskilauf zu einem unvergesslichen Erlebnis wird:

1. Sonnencreme

Unterschätzen Sie nicht die immer stärker werdende Kraft der Sonne. Denken Sie daran, sich vor dem Sonnenskilauf gut einzucremen, damit die empfindliche, noch nicht an die Sonne gewöhnte, Winterhaut nicht gleich einen Sonnenbrand bekommt. Besonders Kinderhaut ist jetzt anfällig und sollte gut geschützt werden!

2. Frühaufsteher

Die Sonne lacht und wir lachen mit, wenn wir die ersten auf der Piste sind. Rein in die erste Gondel und die frisch präparierten Morgenpisten genießen. Aufgrund der höheren Tagestemperaturen kann der Schnee im Tagesverlauf schon ziemlich nass und schwer und somit anstrengend zu fahren werden. Unser Tipp ist also: früh raus aus den Federn und den Vormittag auf der Piste genießen. Dann ist die Mittagspause redlich verdient, und wenn der Schnee schon zu schwer werden sollte, kann der Nachmittag gemütlich im Liegestuhl verbracht werden.

3. Einkehrschwung

Und damit sind wir schon bei Tipp 3: Suchen Sie sich die schönste Sonnenterrasse vor einer der gemütlichen, urigen Almhütten in den vielen Skigebieten des SalzburgerLands aus, nehmen Sie sich Zeit und lassen Sie die Seele baumeln. Gerade im Vorfrühling verwöhnen die meisten Almen und Hütten mit zahlreichen Liegestühlen und Lounges, die zum Verweilen und Genießen einladen. Dazu unbedingt eine der typisch österreichischen Mehlspeisen, wie Kaiserschmarrn oder Apfelstrudel bestellen!

4. Panoramablick

Nehmen Sie sich die Zeit und genießen Sie bei jeder Gelegenheit den ganz besonderen Ausblick, den das Bergpanorama im Frühling für Sie bereit hält. Auch wenn die klare Winterluft schon keine Wünsche mehr offen zu lassen scheint, so gibt doch die Frühjahrssonne dem Panoramablick beim Sonnenskilauf im SalzburgerLand einen besonderen Glanz, den Sie unbedingt beachten sollten!

5. Sonnenskilauf-Hotspots im SalzburgerLand

Palmen auf den Almen

25. und 26. März 2017 im Gasteinertal

Karibikflair auf 1.600 m – 50 echte Palmen, Cocktails und  Musik zaubern exotische Stimmung in die frühlingverheißende Winterkulisse des Gasteinertals. Eine willkommene Ergänzung zum ohnehin spektakulären Sonnenskilauf im Gasteinertal.

White Pearl Mountain Days

17. März bis 02. April 2017 im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn

Zum Sonnenskilauf im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn gesellen sich 30 hochkarätige Künstler, die für die passende musikalische Untermalung sorgen. In den schönsten Hütten und Restaurants werden eigens für die White Pearl Mountain Days kreierte kulinarische Köstlichkeiten serviert. Gesundheits- und Fitnessprogramme sowie Ihr persönlicher Sonnen-Liegestuhl runden den Alpinen Lifestyle ab!

Und es gibt noch viele weitere Top-Events zum Sonnenskilauf.

Voriger Beitrag

Mit Ranger und Schneeschuhen unt … »

Nächster Beitrag

10 Fragen an Stefan Kraft … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen