Regionen
Buchen
Sprache
DE

Liebeserklärung

Lieber Winter, jedes Jahr aufs Neue verdrehst du mir den Kopf!

Verführst mich mit himmlischen Düften nach Vanillekipferln, Weihrauch und Tannengrün. Verzauberst mich mit flirrenden Eiskristallen und Flockenwirbeln aus heiterem Himmel. Umfängst mich mit sanften Klängen in festlich geschmückten Stuben.

Die Vorfreude auf dich ist wie ein sanftes Kribbeln: In der Nacht wecken mich deine Schneestürme und am nächsten Tag tragen Zaunpfähle und Vogelhäuschen mächtige Mützen in Weiß. Mit glitzernden Eiszapfen, akkuraten Pisten und unberührten Tiefschneehängen ziehst du alle Register der Verführung. Goldene Sonnenstrahlen schickst du morgens über die Gipfel der Hohen Tauern und zur blauen Stunde bittest du mich ans offene Kaminfeuer.

Lieber Winter, was bist du doch für ein Verführer!

Ein Kopfverdreher, Romantiker, Künstler und manchmal auch ein rauer Geselle.
Frostig kannst du sein und ungestüm: Im SalzburgerLand kommst du aus allen Himmelsrichtungen und schickst den Schnee sowohl von Süden als auch aus dem Norden über die Berge. Er ist ein Geschenk des Himmels, das ich hoffnungsfroh entgegennehme. Nie gelingen Schneeballschlachten, Schlittenrennen und Schnee-Engel besser.

Du lockst mich nach draußen und lässt mich wieder Kind werden – unbekümmert, fröhlich, die Zeit vergessend. Mit roten Wangen kehre ich in die Wärme zurück. Dort hüllst du mich in Fürsorge und Geborgenheit: Taust mich am Kachelofen wieder auf und weihst mich in die Geheimnisse der dunklen Jahreszeit ein. In die Legende des Heiligen Nikolaus mit seinem schaurigen Begleiter. Anglöckler stehen im Advent vor der Tür und die Wilde Jagd geht am Fuße des Untersbergs um. In den Raunächten zieht die Percht in Salzburgs Tälern von Haus zu Haus. Und du bist es, der dafür sorgt, dass ich die Spuren des Christkindes im Schnee erahne. Du lässt mich und die Meinen näher zusammenrücken.

Nach dem Jahreswechsel erscheinst du mir strahlend hell und klar, ausgelassen und voller Versprechen. Gerade so, als würdest du mir zurufen: Mach das Beste aus dieser Zeit! Deinen Rat nehme ich ernst. Ich dehne die Zeit – auf den Pisten, in den Loipen, bei Pferdeschlittenfahrten, beim Rodeln und Eislaufen.

Es sind kostbare Tage, die wir gemeinsam verbringen. Wir sammeln Glücksmomente und schaffen Erinnerungen. Denn das ist, was zählt!
Verdreh mir den Kopf ein ums andere Mal! Verführe und überrasche mich!

Lieber Winter, ich bin bereit!
Bis bald im SalzburgerLand

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!