Regionen
Buchen
Sprache
DE

Lamprechtshausen

Stille Nacht Gemeinde im Flachgau
Stille Nacht Gemeinde im Flachgau

Die geschichtsträchtige Vergangenheit der Flachgauer Gemeinde ist eng mit dem bekannten Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ verbunden. Wurde doch das Lied in dem zur Gemeinde gehörenden Ortsteil Arnsdorf komponiert.

Die geschichtsträchtige Vergangenheit der Flachgauer Gemeinde ist eng mit dem bekannten Weihnachtslied „Stille Nacht! Heilige Nacht!“ verbunden. Wurde doch das Lied in dem zur Gemeinde gehörenden Ortsteil Arnsdorf komponiert.

Stille Nacht Museum Arnsdorf

Von 1807 bis 1829 war Franz Xaver Gruber als Mesner und Lehrer in Arnsdorf tätig. Während dieser Zeit entstand die Melodie zu dem weltweit wohl bekanntesten Weihnachtslied. Das Stille Nacht Museum vor Ort ist allerdings nicht nur zur Weihnachtszeit einen Besuch wert. Passenderweise ist das Museum im Schulgebäude beheimatet – erbaut 1771 ist die Gruberschule übrigens die älteste Schule Österreichs.

Das Stille Nacht Museum Arnsdorf beschäftigt sich nicht nur mit dem Leben und Wirken des Komponisten. Sehenswert ist etwa auch die ganzjährig ausgestellte Weihnachtskrippe aus dem 17. Jahrhundert, bestehend aus rund dreißig aufwändig hergestellten Gliederpuppen.

Moorgebiet Weidmoos

Ebenfalls das ganze Jahr über ein lohnendes Ausflugsziel ist das Moorgebiet Weidmoos. Es ist Lebensraum unzähliger seltener Vogelarten und wurde daher zum EU-Vogelschutzgebiet erklärt. Ein wichtiger Schritt, denn so bleibt der Lebensraum erhalten und für Besucher erlebbar. Über 150 Vogelarten wurden im Weidmoos gezählt, darunter Uhus, Buntspechte, Rotdrosseln und Blaukehlchen. Mit etwas Geduld und Ausdauer kann man viele dieser Arten bei einer Wanderung durch das ehemalige Hochmoor entdecken. Zum Entspannen stehen gemütliche Relax-Liegen bereit. Und wer sich genauer mit dem Lebensraum Moor beschäftigen will, kann dies bei der Infostelle Weidmoos tun.

Kontakt

Tourismusverband Lamprechtshausen
Schulstraße 1
5112 Lamprechtshausen

Lage

Tourismusverband Lamprechtshausen
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.