Regionen
Buchen
Sprache
DE

Genussweg für Naschkatzen

Die Kunst der süßen Verführung

Das SalzburgerLand ist für seine traditionsreiche Küche bis weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Hier erleben selbst verwöhnte Genießer wahre Höhenflüge. Ein krönender Abschluss jedes Menüs, eine kleine Köstlichkeit zum Kaffee oder eine süße Verführung zwischendurch - am Genussweg für Naschkatzen darf genascht werden.

In der traditionellen Konditorei, im klassischen Kaffeehaus oder in der edlen Confiserie – Liebhaber von Mehlspeisen, Kuchen und Torten können im SalzburgerLand zuckersüße Überraschungen genießen. Dabei sind neben den beliebten Klassikern à la Apfelstrudel, Sachertorte und Salzburger Nockerl auch kreative Ideen wie knallbunte Cake Pops, vielseitige Eiskreationen und facettenreiche Schokoladenkompositionen. Bei einem Besuch in der Salzburger Altstadt darf eine köstliche Kaffeepause im traditionsreichen Cafè nicht fehlen. An sommerlichen Tagen sind die Eisspezialitäten bei Gästen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Hinter diesen süßen Wunderwerken steckt viel Liebe und wahre Handwerkskunst. Die Künstler der süßen Verführungen führen die Tradition ihrer Vorfahren weiter.

© SalzburgerLand: Doris und Martin Fürst führen die Confiserietradition weiter.

Zu Gast in der Konditorei Fürst

Doris und Martin Fürst, Café-Konditorei Fürst, Salzburg: “Paul Fürst hat vor fast 130 Jahren der Stadt Salzburg und der Welt ein ganz besonderes Geschenk gemacht: 1890 erfand mein Ururgroßvater die „Original Salzburger Mozartkugel“. Nur sechs Jahre zuvor hatte er als 28-Jähriger seine Konditorei in der Brodgasse 13 in der Salzburger Altstadt eröffnet. Sein Erbe und seine preisgekrönte Erfindung werden in unserer Familie mit Stolz weitergetragen: Wir arbeiten nach seinen Grundsätzen, legen höchsten Wert auf Qualität und erlesene Zutaten. Die 3,5 Millionen „Original Salzburger Mozartkugeln“, die jährlich in den selben Produktionsstätten wie anno dazumal von Hand hergestellt werden, sind ein Aushängeschild für Salzburg. Sie sind aber auch ein Beweis dafür, dass in Zeiten der Globalisierung die Sehnsucht nach authentischen Qualitätsprodukten größer ist als je zuvor. Die österreichische Mehlspeisentradition ist unglaublich vielseitig: Ob Strudel, Kipferl oder „Torten mit Stammbaum“ – sie alle sind Spezialitäten, die mit Österreich und dem SalzburgerLand in Verbindung gebracht werden und die man am „Genussweg für Naschkatzen“ findet. An allen 17 Via-Culinaria-Adressen wird das süße Handwerk auf höchstem Niveau ausgeübt. Damit führen wir eine Tradition fort, die wir für viele weitere Generationen erhalten möchten. So hätte es sich auch Paul Fürst gewünscht.”

Zum Genussweg für Naschkatzen gehören 17 Genuss-Adressen

 

Cafè Konditorei Moser,
Seekirchen
Cafè Konditorei Dallmann,
St. Gilgen
Cafè Bazar,
Salzburg Stadt
Cafè Konditorei Der Tortenmacher, Salzburg Stadt Cafè Konditorei Fürst,
Salzburg Stadt
Cafè Konditorei Sacher,
Salzburg Stadt
Cafè Konditorei Schatz,
Salzburg 
Stadt
Cafè Tomaselli,
Salzburg
 Stadt
Cafè Konditorei Fingerlos,
Salzburg
Cafè Konditorei Maier,
Golling
Cafè Konditorei Confiserie Braun,
Hallein
Cafè Konditorei Confiserie Bäckerei Josef Hochleitner,
Tamsweg
Cafè Konditorei Bäckerei Bauer, Mühlbach Trausners Genuss Werkstatt, Mauterndorf Bergers Feinste Confiserie,
Lofer
Bergers FEINHEIT,
Lofer
Cafè Konditorei Pletzer, Mittersill

Größer, vielfältiger und umfassender denn je präsentiert der Via Culinaria Guide in seiner 6. Auflage neun Genusswegen und rund 300 „kostbare Adressen“ im SalzburgerLand.

Zur Bestellung eines Exemplars des Via Culinaria Guides gelangen Sie hier.

Hier können Sie im Via Culinaria Guide virtuell blättern.

 

Genussweg für Naschkatzen Alle Genussadressen auf einen Blick
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.