Regionen
Buchen
Sprache
DE

Genussweg für Fleischtiger

Geschmack und Qualität auf höchster Stufe

Feines Pinzgauer Rind, zartes Pongauer Wild oder doch lieber ein Filet vom Tennengauer Berglamm - ganz gleich welchem Fleischgenuss sie fröhnen, die Qualität ist vorzüglich. Klassischer Tafelspitz, saftiges Schulterscherzel und feiner Lammbraten lassen jedes Gourmet-Herz höher schlagen. Wer sich auf die Suche nach derlei Köstlichkeiten machen möchte, ist auf der Via Culinaria für Fleischtiger auf dem sprichwörtlich richtigen Weg. 20 Genussadressen laden Fleischliebhaber ein - zum Schlemmen und Staunen.

Fleisch gehört zu einer ausgewogenen Ernährung einfach dazu. Wahre Feinschmecker wissen, dass ein köstliches Stück Fleisch der Höhepunkt des Menüs ist. In der unberührten Natur des SalzburgerLandes mit seinen saftigen Almböden und kerngesunden Wäldern, finden die Tiere nur die besten Gräser und Kräuter. Das schmeckt man. Ob zartes Tennengauer Berglamm oder feines Pinzgauer Kitz, herrliches Pongauer Wild oder ein Stück vom weltberühmten Pinzgauer Rind – im SalzburgerLand warten wahre Hochgenüsse. Denn hier zaubern einfallsreiche Fleischermeister, haubengekrönte Köche und Köchinnen sowie bodenständige Wirte und Wirtinnen herzhafte Köstlichkeiten, die dem Gaumen in bester Erinnerung bleiben. Aus herrlichem Fleisch wissen die Großmeister der Kochkunst so manchen Genuss zu zaubern. Nach alten Rezepten, wie anno dazumal zubereitet. Oder ganz neu interpretiert.

© Richard und Sabine Brunnauer

Zu Gast im Restaurant Brunnauer

Die Alpine Küche im SalzburgerLand ist eine Küche der feinen Fleischgerichte. Auf unserer Speisekarte finden sich Klassiker wie Tauernlamm, Wildcarpaccio oder Bauernente, Rehrücken, Kalbsbries oder Beuschel. Alle Tiere stammen aus der nächsten Umgebung, werden achtsam gezüchtet und stressfrei geschlachtet oder waidmännisch erlegt. Kein anderes Lebensmittel ist so sensibel wie Fleisch: Geschmack und Konsistenz offenbaren alles über das Leben des Tieres, dessen Tod sowie über Lagerung und Weiterverarbeitung. So verwenden wir viel Zeit für den Einkauf und kennen alle unsere Lieferanten persönlich: Dazu zählen unter anderem die Familie Klimmer vom Biohof Oedt Gut in Nußdorf am Haunsberg und Matthias Zehentner von der Tauernlamm Genossenschaft. Mit diesen Partnern zu arbeiten, ist ein Garant für unseren hohen Qualitätsanspruch. Wer Fleisch genauso gerne isst wie wir, der ist bei den 20 Adressen auf dem Genussweg für Fleischtiger gut beraten. Die gekonnte Zubereitung von bestem Fleisch ist eine Kunst, die genossen werden will: Hier haben Sie die Möglichkeit dazu.

Richard und Sybille Brunnauer
Restaurant Brunnauer, Stadt Salzburg

Zum Genussweg für Fleischtiger gehören 20 Genussadressen

Stiegl-Gut Wildshut,
St. Panthaleon
Restaurant Romantikhotel Gmachl,
Elixhausen
Restaurant Maiers,
Salzburg Stadt
Restaurant Brunnauer,
Salzburg Stadt 
Restaurant Huber`s im Fischerwirt,
Salzburg Stadt
Der Weiserhof by Jules,
Salzburg Stadt
Gasthof Schloss Aigen,
Salzburg Stadt
Restaurant Friesacher,
Anif bei Salzburg
Restaurant Winterstellgut,
Annaberg
Hotel Gasthof Langwies,
Bad Vigaun
Döllerer`s Gourmetrestaurant & Wirtshaus,
Golling
Gasthof Brunnerwirt,
Mauterndorf
Gasthof Andlwirt,
St. Andrä
Bio-Bauernhof Greilhof,
Tamsweg
Restaurant Hoagascht,
Flachau
Restaurant Aichhorn,
Kleinarl
Restaurant Oberforsthofalm,
St. Johann
Restaurant Vitus Cooking – Sonnhof,
St. Veit
Restaurant Unterbergerwirt,
Dorfgastein
Restaurant Weitmoser Schlössl,
Bad Hofgastein
Gourmetwirtshaus, Der Kirchenwirt seit 1326,
Leogang
Restaurant Völlerei,
Saalfelden
Gasthof Weyrerhof,
Bramberg

Größer, vielfältiger und umfassender denn je präsentiert der Via Culinaria Guide in seiner 7. Auflage neun Genusswegen und rund 300 „kostbare Adressen“ im SalzburgerLand.

Zur Bestellung eines Exemplars des Via Culinaria Guides gelangen Sie hier.

Hier können Sie im Via Culinaria Guide virtuell blättern.

 

Genussweg für Fleischtiger Alle Genussadressen auf einen Blick
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!