Regionen
Buchen
Sprache
DE

Alpine Gesundheitsregion Tennengau

Die Urkraft des Wassers spüren.

Abtenau ist der größte Ort der Region Tennengau. Nicht weit vom Ortszentrum entfernt bieten zahlreiche Aktivitäten ein umfangreiches Programm für Jung und Alt.

Beschilderte Wanderwege führen zu fabelhaften Plätzen und herrlichen Aussichtspunkten, von wo man die Aussicht auf das Abtenauer Becken und auf das idyllische Gebirge immer wieder genießen kann. Sei es eine Wanderung zum Naturschutzgebiet Eglsee, Bergwanderungen zu urigen Hütten oder gar geführte Wanderungen, hier werden alle Bedürfnisse erfüllt. Die Urkraft des Wassers lässt sich am besten bei den Abtenauer Wasserfällen erleben. In idyllischer Lage strömt das Wasser des Dachserfalls durch die Kneippanlage und bietet eine krönende Erfrischung für einen herrlichen Wandertag.

Abtenau beheimatet auch eine hochkonzentrierte Mineralquelle und ist bestens als Partnerort des Tennengaus für das Interreg Projekt „Trail for Health Nord“ qualifiziert. Das Projekt, mit den  Partnerregionen Tennengau, Bad Reichenhall und Tegernsee, verfolgt das Ziel einer nachhaltigen grenzüberschreitenden gesundheitstouristischen Regionalentwicklung über ökonomische und ökologische Inwertsetzung von natürlichen Gesundheitsressourcen und kulturell tradierten Heilanwendungen. Die Natrium-Calcium-Chlorid- Sulfat-Mineralquelle in Abtenau wurde 1863 von einem Förster entdeckt. Bereits 1871 errichtete man das damalige „Zwieselbad“. Nach Sanierung des Hotels im Jahre 1913 erlebte das Bad neuerlich einen Aufschwung in der damals modernen Hotellerie. Das Heilwasser wurde 1930 in Flaschen abgefüllt, etikettiert und zu Trinkkuranwendungen verwendet. Leider geriet das Wasser nach dem Zweiten Weltkrieg in Vergessenheit und wurde bis dato nicht mehr medizinisch oder auch touristisch genutzt. Durch das Projekt „Trail for Health Nord“ wird das Abtenauer Heilwasser wieder in den Vordergrund gestellt und von der PMU unter der Leitung von Univ.-Doz. Dr. Arnulf Hartl klinisch untersucht. Ziel ist es, das natürliche Heilvorkommen für den Gesundheitstourismus zu nutzen, Gesundheitsprodukte, Heilanwendungen und Dienstleistungen weiterzuentwickeln und die regionale Wertschöpfung zu stärken.

Tennengau
Indikation

Stärkung des Immunsystems

Urlaubsland Österreich Feedback geben und gewinnen!
Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.    Mehr lesen