Regionen
Buchen
Shop
Rindssuppe, Via Culinaria

Genussweg für Wirtshäuser

Echt und unverfälscht - auch im Geschmack

Aus der Geschichte und Tradition des SalzburgerLandes sind die Wirtshäuser nicht wegzudenken. Egal, ob Fleisch, Fisch, Vegetarisch oder Süß, viele der heute beliebten und bekannten Gerichte haben hier ihren Urpsrung. Damals wie heute findet man hier den echten und unverfälschten Geschmack und kommt in den Genuss der regionalen Wirtshausküche aus dem SalzburgerLand.

Kennen Sie die Momente, wenn Ihnen ein Duft in die Nase steigt und er Ihre kulinarische Fantasie anregt? Oder Ihnen das Wasser im Mund zusammenläuft, wenn Sie an Wiener Schnitzel, Zwiebelrostbraten oder frischen Kaiserschmarrn denken? Die Wirtshäuser im SalzburgerLand kredenzen Gerichte mit Geschichte, die nicht nur den Gaumen kitzeln, sondern direkt das Herz ansprechen.

Was wäre das SalzburgerLand ohne seine Wirtshauskultur, ohne die vielen motivierten Wirtsleute, die das kulinarische Erbe des SalzburgerLandes zelebrieren und regionale Küchentraditionen erlebbar machen? Egal, ob Fleisch, Fisch, vegetarisch oder süß: Die Wirtshausküche überzeugt mit ihrem echten und unverfälschten Geschmack und ist ein Grundpfeiler der kulinarischen Identität des SalzburgerLandes.

Auf dem Genussweg für Salzburger Wirtshäuser können Sie die Genusscharakteristik einer jeden Region verkosten. Genießen Sie Ihre geschmackliche Entdeckungsreise durch die kulinarischen Traditionen des SalzburgerLandes.

Zu Gast bei Tina & Leo Löcker im Löckerwirt

Regionale Küche mit Produkten vom eigenen Bio-Hof
Tina und Leo Löcker haben dem Löckerwirt, der seit 1694 als Landgasthof geführt wird, mit viel Fingerspitzengefühl ein neues Kleid verpasst. Das Fundament des Hauses bildet die Bio-Landwirtschaft: Mit diesen Produkten zaubert das Küchenteam eine hochwertige saisonale und regionale Küche für
Hausgäste und à la carte – die vielfältigen Kindergerichte liegen Tina Löcker besonders am Herzen.

Tina & Leo Löcker – Löckerwirt, St. Margarethen im Lungau

Wir leben Familie und den Zusammenhalt der Generationen. Und diese Liebe zu Tradition und Regionalität, Handwerk, Qualität und Leidenschaft spürt und schmeckt man im Löckerwirt.

Tina & Leo Löcker – Löckerwirt, St. Margarethen im Lungau

Zum Genussweg für Salzburger Wirtshäuser gehören folgende Adressen:

Größer, vielfältiger und umfassender denn je präsentiert der Via Culinaria Guide in seiner 8. Auflage zehn Genusswegen und rund 350 „kostbare Adressen“ im SalzburgerLand.

Zur Bestellung eines Exemplars des Via Culinaria Guides gelangen Sie hier.

Hier können Sie im Via Culinaria Guide virtuell blättern.

Gut zu wissen

Was ist die Bedeutung von Wirtshäusern in Salzburg?

Ein Wirtshaus ist ein traditionelles österreichisches Gasthaus, das die Kultur und das Leben in vergangenen Zeiten widerspiegelt. Es handelte sich um Lokale, die auch Reisenden eine vorübergehende Unterkunft boten. Viele der Speisen und Getränke haben ihren Ursprung in einem Wirtshaus und haben sich seitdem weiterentwickelt. Hier können Sie gutbürgerliche Speisen, eine große Auswahl an Getränken und ein rustikales Ambiente mit gemütlicher Einrichtung genießen. Erleben Sie die österreichische Kultur in ihrer reinsten Form in einem Wirtshaus.

Welche Art von Speisen und Getränken servieren Wirtshäuser?

In einem Wirtshaus im ländlichen Österreich werden typischerweise verschiedene traditionelle Speisen und Getränke serviert. Einige authentische österreichische Gerichte, die Sie in einem Wirtshaus genießen können, sind: Wienerschnitzel, Wiener Apfelstrudel, Tafelspitz, Käsespätzle, Tiroler Gröstl, Kutschergulasch, Hirsch-Ragout, Fiakergulasch und Kaiserschmarrn. Zu trinken gibt es verschiedene lokale Biere, Schnäpse, Almdudler, Weine wie Grüner Veltliner, Riesling und Zweigelt sowie oft auch Fruchtsäfte aus der Region.

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!