Sprache
Sprachenumschaltung
Video
Lungau
Alle Tags löschen...
public beta

Mozarts Geburtshaus

Mozarts Geburtshaus, © SLT

Getreidegasse Nr. 9

Im so genannten "Hagenauer Haus" lebte 1747 bis 1773 die Familie Leopold Mozart. Am 27. Jänner 1756 wurde hier Wolfgang Amadeus Mozart geboren.

Die Wohnung der Familie Mozart ist seit 1880 ein Museum. Berühmte Ausstellungsstücke sind u.a. Mozarts Kindergeige, seine Konzertgeige, sein Clavichord, das Hammerklavier, Portraits und Briefe der Familie Mozart.

In den historischen Räumen werden neben Autographen (in Faksimiles), Urkunden und Erinnerungsstücken, die originalen Porträts der Familienmitglieder, wie beispielsweise das von seinem Schwager Joseph Lange 1789 gemalte unvollendete Ölbild "Mozart am Klavier", und die historischen Instrumente (Mozarts Konzertflügel) ausgestellt.

Mehr Informationen unter

www.salzburg.info

Öffnungszeiten:
Täglich von 9.00 bis 17.30 Uhr
Juli und August bis 20.00 Uhr
Sonderführungen auf Anfrage möglich

Museum

Seit 2005 wurde Mozarts Geburtshaus schrittweise neu gestaltet. Im ersten Stockwerk befindet sich die Ausstellung "Alltag eines Wunderkindes", welche den Alltag der Familie Mozart auf Reisen und daheim in Salzburg beleuchtet.

Das zweite Stockwerk ist dem Thema "Mozart auf dem Theater" gewidmet. In zahlreichen Dioramen (Miniaturbühnen) wird die Rezeptionsgeschichte der Opern Mozarts illustriert. Bühnenmodelle vom späten 18. bis ins 20. Jahrhundert führen die vielfältigen Interpretationsformen vor.

Seit März 2009 wird auch die Mozart-Wohnung im dritten Stock neu präsentiert. Hier befinden sich u.a. Mozarts Kindergeige, sein Clavichord sowie zahlreiche Familienportraits, u.a. das berühmte unvollendete Portrait Mozarts von Joseph Lange.

Mozart Archiv

Das Mozart-Archiv, dessen Quellen fur die Kultur- und Musikgeschichte Salzburgs von großer Bedeutung sind, befindet sich im Dachgeschoß von Mozarts Geburtshaus.
In diesem Archiv werden Dokumente mit folgenden Inhalten aufbewahrt:

Archiv:

  • Chronik der Internationalen Stiftung Mozarteum Salzburg
  • Gemälde und Graphiken von Mozart und seinen Zeitgenossen
  • Theatergeschichtliche Sammlung mit Bühnenbildmodellen, Entwurfzeichnungen und Theaterzetteln
  • Veranstaltungs- und Künstlerverzeichnis, bestehend aus Programmen, Plakaten und Pressestimmen
  • Fotoarchiv, das als zentrale Bildstelle die Vergabe der Bildrechte regelt

Öffnungszeiten
Montag - Freitag 9.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Telefonische Voranmeldung erbeten.

www.mozarteum.at

 

Mozarts Geburtshaus


  1. Getreidegasse 9
    5020 Salzburg

    Tel.: +43 662 844 313
    mozartmuseum@mozarteum.at
    www.mozarteum.at
 
Wetter Icon
Wetter Icon
Thermometer Celsius
Salzburg © Tourismus Salzburg
©http://www.salzburgerland.com, Wiener Bundesstraße 23 5300 Hallwang, Tel. +43 662 6688-0, info@salzburgerland.com