Sprache
de
en
Sprachenumschaltung
Video
Lungau
Alle Tags löschen...
public beta

Salzburgs Käsekultur

Die hohe Kunst des Käsens

Die eigenständige Käsekultur

In den vergangenen Jahren ist in Österreich und vor allem im SalzburgerLand eine einzigartige Käsekultur entstanden. Anstatt internationale Käsesorten zu imitieren, haben sich findige Käser im ganzen Land dazu entschlossen, ihren eigenen Käse herzustellen. Mit viel Liebe zum Handwerk haben sie die Tradition ihrer Vorfahren weitertragen und mit viel Kreativität neu interpretiert. Daraus entstanden wunderbare Kreationen aus feinster Milch von Kuh, Ziege und Schaf.

Salzburger Käsespezialitäten © SalzburgerLand

Im Rhythmus der Jahreszeiten

Auf der Alm leben die Senner im Einklang mit den Jahreszeiten. Erfahrene Käser veredeln in ihren Traditionsbetrieben die feinen Rohmilch zu herrlichem Käse. Nachdem das Almvieh saftige Almwiesen mit den gesunden Almkräutern abgegrast hat, wird gemolken. Neben der frischen Kuhmilch dient auch die Milch von Schaf oder Ziege als Grundzutat für die köstlichen Käsegenüsse. Mit viel Gespür und großer Leidenschaft entsteht so bester Käse: Aromatischer Bergkäse, rauchiger Schottenkäse und cremige Frischkäsespezialitäten.


Ein besonderes Erlebnis wie aus dem Bilderbuch wird der Urlaub am Bauernhof. Denn neben aktiver Mithilfe in Stall und Hof gibt es oft auch die hofeigenen Produkte wie Käse, Milch, Speck und ofenfrisches Bauernbrot. 

Kostbares Handwerk

Der Käsebruch im Kupfertopf muss lange gerührt werden und das geschieht meist noch von Hand. Langsam bewegt der Käser die Käse-Harfe im Kreis, bis sich Molke vom Käsebruch trennt. Schließlich wird ein Leinentuch über den Käsereifen gespannt und schon bald machen sich die Käselaibe zum Reifen bereit. Jeden Tag werden sie nun gewendet und gewischt, umgelagert und natürlich gekostet.


Entdecken: Käsen auf der Jaidbachalm im Krimmler Achental.

Lamm auf der Jaidbachalm © SalzburgerLand

Zeit für (Käse)Genuss

Zum Genießen braucht es Zeit. Und Muße. Auf den zahlreichen Genusswegen des SalzburgerLandes erleben Sie auch als Käsekenner wahren Hochgenuss. Schmecken Sie die feinen Bergkräuter und das kostbare Handwerk, das aus jedem Käse ein kleines Meisterwerk macht und folgen Sie der Via Culinaria.


Käsegenuss erleben: Zum Genussweg für Käsefreaks.

Käsen auf der Jaidbachalm © SalzburgerLand

Erlebnis Käsealmen

Dass das Käsen nicht nur im Verborgenen stattfindet, sondern eine wunderbares Handwerk zum Miterleben ist, davon kann sich der neugierige Käseliebhaber im SalzburgerLand überzeugen. Und auf ihrer Entdeckungsreise allerlei Spannendes zu erleben. Denn in ausgewählten Käsereien wird Käse zum spannenden Genusserlebnis.


Für köstlichen Käse berühmt: Die Tennengauer KäseAlmen.

 

SalzburgerLand

Tourismus Ges.m.b.H..
  1. Wiener Bundesstraße 23
    A- 5300 Hallwang

    Tel.: +43 662 6688 0
    Fax: +43 662 6688 66
    info@salzburgerland.com
    www.salzburgerland.com
 
Wetter Icon
Wetter Icon
Thermometer Celsius
Käserei Abtenau © Salzburgerland
©http://kulinarium.salzburgerland.com, Wiener Bundesstr. 23 5300 Hallwang, Tel. +43 662 6688-44, info@salzburgerland.com