Regionen
Buchen
Sprache
DE

Your Choice – Bike-Genuss in der Wildkogel-Arena

Bike Stories im SalzburgerLand – Episode #8 im Ferienparadies in Neukirchen und Bramberg

Ein Tag mit Outdoor-Influencerin Birgit in der Wildkogel-Arena – und ihr entscheidet mit, was sie erleben darf!

Ihr entscheidet – wir treten. Bei den Bike Stories im SalzburgerLand erradeln wir “spielerisch” Must-haves und Geheimtipps für eure Radausflugs-To Do Liste im SalzburgerLand. Outdoor-Influencerin Birgit alias @ultramaedchen nimmt euch mit bei ihrer Erkundungstour der besten Bike-Spots – ihr seid auch dieses Mal live dabei. Denn ihr entscheidet bei jeder Tour mit, wie der Tag verläuft. Per Instagram-Story Abstimmungen könnt ihr den Rad-Trip interaktiv mitgestalten. In Episode #8 war Birgit mit dem Mountainbike in der Wildkogel-Arena Neukirchen und Bramberg unterwegs und erkundete das Ferienparadies im SalzburgerLand. Aber alles der Reihe nach …

Habt ihr Lust auf abwechslungsreiche Wanderungen und natürlich Mountainbike-Touren? Dann folgt Birgit auf ihrem Tag in der Wildkogel-Arena. Dort, zwischen den Kitzbühler Alpen und dem Nationalpark Hohe Tauern im SalzburgerLand, ist ein perfekter Ort für Outdoor-Fans mit unzähligen Möglichkeiten, die Region zu erkunden und sich je nach Lust und Laune dabei auszupowern oder einen gemütlich Ausflug zu machen. Apropos gemütlich: Eure erste Entscheidung für Birgit fiel bereits am Vorabend ihrer Tour durch die Wildkogel-Arena. Tee oder Kaffee zum Frühstück – ihr habt euch für eine Tasse Kaffee entschieden und so durfte Birgit vor den ersten Höhenmetern mit dem Mountainbike noch eine gemütlich Rast einlegen.

Rutschenspaß für Klein und Groß

Danach ging es schnurstracks zum Rutschenweg. Ja, ihr habt richtig gelesen – und es ist genau so lustig wie es klingt. Zuvor fuhr Birgit mit den Bergbahnen Wildkogel bis zur Mittelstation. Von dort startete sie in den Rutschenweg, der ein echtes Highlight ist – nicht nur für Kids. Man verschwindet in Röhren, taucht in Mulden und flitzt über Wellen – Bis zum Gasthof Stockenbaum trifft man auf insgesamt zehn Edelstahlrutschen mit 22 bis 53 Metern Länge. Es gibt sogar eine Rutsche mit Freifall-Effekt – das brachte auch bei Birgit das Adrenalin in Wallung.

Danach ging es wieder in den Sattel und hinauf zum neuen Braunkogel-Speicherteich und von dort hinauf auf den Frühmessergipfel auf 2.233 Metern mit einem herrlichen Ausblick. Dies machte die ein oder andere Schweißperle vergessen. Bevor dann die verdiente Pause wartete, habt ihr per Community-Voting auf Instagram mit eindeutiger 80% Mehrheit entschieden, dass Birgit noch in der Abenteuer-Arena Kogel-Mogel vorbeischauen sollte. Dies ist ein erlebnisreicher Holz-Spielplatz direkt neben der Bergstation der Wildkogelbahn inkl. Kletterturm, frei schwingenden “Vogelnestern” und einem großen Trampolin. Birgit hatte dort richtig viel Spaß und kehrte mit einem breiten Grinsen ins Bergrestaurant Wildkogel ein.

Aber wenn ihr dachtet, das wären schon alle Highlights der Wildkogel-Arena gewesen, dann wart ihr noch nie Mountaincart-Pilot. Auf der 4 Kilometer langen Strecke ging es für Birgit von der Berg- bis zur Mittelstation – Drifts inklusive. Die letzte Station des Tages war die Wanderung auf den Wildkogel Gipfel. Dieser bietet auf 2.224 Metern ein beeindruckendes 360 Grad Panorama. Ein perfekter Abschluss für eine perfekten Bike- und Outdoor-Tag im Ferienparadies in Neukirchen und Bramberg.

Ihr habt Lust auf noch mehr Bike-Stories, interaktive Ausflüge im SalzburgerLand und Fragen an die Community, mit denen ihr mitentscheiden könnt, wie es weitergeht? Dann bleibt bei uns am Ball – oder besser gesagt: Bike! Wir werden bald wieder eure Unterstützung brauchen!

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!