Regionen
Buchen
Sprache
DE
© Michelle Pippan

Your Choice – Bike-Fun im Home of Lässig

Bike-Stories im SalzburgerLand – Episode #7 in Österreichs größter Bikeregion

Ein Tag mit Bike-Enthusiast Lukas Kühar aus Saalbach – und ihr entscheidet mit, was er erleben darf!

Ihr entscheidet – wir treten. Bei den Bike Stories im SalzburgerLand erradeln wir “spielerisch” Must-haves und Geheimtipps für eure Radausflugs-To Do Liste im SalzburgerLand. Bike-Fan Lukas Kühar aus Saalbach nimmt euch mit in seine Heimat-Region und auf seine Tour zu den besten Bike-Spots im Home of Lässig – ihr seid auch dieses Mal live dabei. Denn ihr entscheidet bei jeder Tour mit, wie der Tag verläuft. Per Instagram-Story Abstimmungen könnt ihr den Bike-Trip interaktiv mitgestalten. Also dann: Ab in Österreichs größte Bike-Region und in den The Epic Bikepark Leogang!

drei downhill bikes auf radweg mit bergkulisse

Bist du bereit für Bike-Spaß pur? © SalzburgerLand Tourismus, Klemens Koenig

Jeder Mountainbike-Fan sollte mal hier gewesen sein … die Bike-Region Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn ist nicht nur Österreichs größte Bike-Region, sie erstreckt sich auch mit dem SalzburgerLand und Tirol über zwei Bundesländer und ist Treffpunkt der internationalen Bike-Szene – von Profi-Sportler bis hin zu ambitionierten Hobby-Bikern. Lukas Kühar stammt selbst aus Saalbach, deswegen kennt er die Trails alle in- und auswendig. Für die Bike-Stories im SalzburgerLand nahm er euch einen Tag lang mit seinem Mountainbike mit ins Home of Lässig mit 7 Bergen, über 80km Lines und Trails und bis zu neun Bergbahnen, die euch mit dem Bike direkt zu den Trails bringen.

© Klemens König – Bikepark Leogang

Homebase von MTB-Weltmeisterin Vali Höll

Losgestartet ihr Lukas bei der Talstation Kohlmaisbahn, denn ihr habt per Voting entschieden, dass es für ihn gleich zum Start bereits auf einen Trail geht. Hier in Österreichs größter Bikeregion ist die Vielfalt an Lines und Trails schier unendlich und in allen Schwierigkeitsstufen verfügbar, damit vom Anfänger bis zum Profi jeder voll auf seine Kosten kommt. Eine davon ist die Panorama-Line, ein leichter Singletrail mit einfachen Tables, Anliegern und Sprüngen. Man kann sie auch mit niedrigem Tempo fahren – oder wie Lukas höllisch schnell den Berg hinab shredden, wenn man die nötige Erfahrung am Mountainbike hat. Bleiben wir gleich beim Thema “höllisch”: Das Home of Lässig oder The Epic Bikepark Leogang ist übrigens die Homebase der frischgebackenen MTB-Downhill-Weltmeisterin Vali Höll.

Lukas nutzte für die Bike-Stories, um euch die ganze Bandbreite der Region zu zeigen – darum ging es auch hinüber nach Tirol, genauer gesagt nach Fieberbrunn. An der Mittelstation hattet ihr die Qual der Wahl: Ihr musstet entscheiden, ob es für Lukas gleich wieder aufs Bike gehen oder er einen kurzen Zwischenstopp beim Timoks Alpine Coaster einlegen sollte. Die Abstimmung war eindeutig. Zuerst geht’s zur Sommerrodelbahn, die man von der der Mittelstation Streuböden startet. Hier warteten einer “Kaiserwelle” und ein 360° Karussell auf Lukas, der bei der rund sieben Minuten langen Fahrt sichtlich großen Spaß hatte.

© Michelle Pippan

Bikepark at its best

Für das Grande Finale des Bike-Days in Österreichs größter Bikeregion ging es für Lukas noch in den The Epic Bikepark Leogang, der sicherlich eines der Bike-Highlights des Home of Lässig ist. Das Bike ist überprüft und der Full Face Helm aufgesetzt – bei allem Spaß gehört das Thema Sicherheit auch immer mit dazu und darum ist es auch wichtig, sich an die Bikeparkregeln zu halten. Jetzt ist alles ready und Lukas hat euch in bester Local Hero Manier die Entscheidung fällen lassen, was seine letzte Line des Tages werden sollte. Hangman I oder Steinberg-Line, ihr habt euch für die als “Mittelschwierig” ausgewiesene Hangman I Line Route entschieden – und das mit 79% der Stimmen. 2,1 Kilometer und 358 Höhenmeter ging es für ihn bergab, mit viele Steinen, Wurzeln und engen Kurven. Für Lukas überhaupt kein Problem, ist er doch ein echter Technik-Profi und streute im Finale der Bike-Tour noch den ein oder anderen Trick ein.

Mountainbiker auf der Downhillstrecke

© SalzburgerLand Tourismus, am Biketrail

Unser Tipp für alle, die auf Challenges bestehen und gleichzeitigen einen grandiosen Bike-Tag machen wollen: Probiert mit “THE CHALLENGE – Bike your limit” aus, ob ihr die gesamte Bikeregion von Saalbach Hinterglemm bis nach Bayern an einem Tag schafft. Also dann Bike-Fans: Holt euch euer Bike-Outfit und startet selbst los im Home of Lässig.

© Michelle Pippan

Ihr habt Lust auf noch mehr Bike-Stories, interaktive Ausflüge im SalzburgerLand und Fragen an die Community, mit denen ihr mitentscheiden könnt, wie es weitergeht? Dann bleibt bei uns am Ball – oder besser gesagt: Bike! Wir werden bald wieder eure Unterstützung brauchen!

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!