Regionen
Buchen
Sprache
DE

LIFE+

Der Trägerverein des Life Ball

Es ist mehr als eine Idee, mehr als eine Marke, mehr als ein Verein: LIFE+, die 2017 aus dem vormaligen Verein Aids Life gegründete Dachmarke, ist das ganze Jahr aktiv – auch außerhalb der Life Ball Saison.

1992 wurde von Gery Keszler und Torgom Petrosian der karitative Verein Aids Life gegründet – ein Jahr darauf begann die Erfolgsgeschichte des Life Ball. 2016 wurde die Idee hinter Aids Life durchleuchtet und neu gedacht: Das Ergebnis ist LIFE+, der Trägerverein des Life Ball, der sich als ganzjährige Plattform einsetzt. Für Aufklärung, Information und mehr Akzeptanz im Bereich HIV/AIDS. Für gesellschaftspolitische und gesundheitspolitische Weiterentwicklung – und das weltweit. Das kann jeder an den Partnerschaften sehen, die LIFE+ über die vergangenen 25 Jahre mit diversen Non-Profit-Organisationen aus Afrika, Asien und Europa ins Leben gerufen hat.

KNOW YOUR STATUS: die erste Kampagne von LIFE+

Jedes Jahr werden die Aktivitäten von LIFE+ auf eine Hauptkampagne gebündelt, unter deren Zeichen diverse Veranstaltungen und Maßnahmen stattfinden. Aktuell ist es die Kampagne „KNOW YOUR STATUS“, die international für Aufsehen sorgt. Ihr Kernstück war das Ziel, die Stigmatisierung von HIV/AIDS sowie HIV-Tests zu bekämpfen. Denn: Früherkennung kann Leben retten – und sie ist der erste Schritt, um die Verbreitung von HIV/AIDS einzudämmen und zu beenden.

Weltweit leben rund 36,7 Millionen Menschen mit HIV, nur 70 Prozent von ihnen wissen über ihren Immunstaus Bescheid. Von sieben HIV-positiven Menschen in Europa kennt nur einer seinen Status – und das, obwohl alle Mittel zur unkomplizierten Früherkennung vorhanden wären. Stigmatisierung und Diskriminierung zählen aber noch immer zu den Hauptgründen, weshalb sich Menschen nicht auf HIV testen lassen.

Unterstützung & Bewusstseinsbildung

„I know my status! Do you?“, fragen Kate Winslet und Uma Thurman. Sie sind nur zwei der Testimonials, die sich von Starfotograph Peter Lindbergh für die KNOW YOUR STATUS Kampagne ablichten ließen. Die bekannten Schauspielerinnen machten den Anfang, es folgte der Aufruf zum Mitmachen: Lass alle über die sozialen Medien unter dem Hashtag #KNOWYOURSTATUS_LIFEBALL wissen, dass du deinen Status kennst. Es entstand eine weltweite Bewegung, die HIV-Tests förderten, von ihrem Stigmata befreiten und für Aufklärung sorgten. Denn über den eigenen Immunstatus Bescheid zu wissen, sollte so selbstverständlich werden, wie die eigene Blutgruppe zu kennen. National wurde die Foto- und Social-Media-Kampagne mit mobilen Teststationen der AIDS Hilfe ergänzt, in internationalen Organisationen wurden Betroffene fokussiert unterstützt.

Zudem wurde 2017 erstmals der LIFE+ Award verliehen: Damit werden im Rahmen des Life Balls Projekte ausgezeichnet, die sich besonders innovativ dem Kampf gegen HIV/AIDS widmen. Vergangenes Jahr wurden IWantPrEPNow & PrEPster für ihr Engagement geehrt.

Weitere Informationen unter:

Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.