Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Gesundheit » Das Base-Camp für Körper und Seele

Das Base-Camp für Körper und Seele

Expeditionen sind in Mode. Expeditionen versprechen Abenteuer und Selbsterfahrung. Mit einer „Expedition ins Ich“ werben die Betreiber des „Tauern Spa“ in Zell am See-Kaprun, denn die Natur und ihre elementaren Kräfte sind hier das beherrschende Thema: Einem Atoll nachempfunden – schließlich war ja zur Zeit der Dinosaurier an dieser Stelle im Pinzgau auch mal ein Meer – wurde ein alpines Lifestyle-Resort mit mehreren Baukörpern rund um einen zentralen Platz geschaffen, das sich gut in die Landschaft einfügt und ein Panorama auf die Gletscher und Berge der Hohen Tauern bietet.

Tauern SpaTauern SpaTauern Spa

 

Geboten wird im Tauern Spa alles, was das Herz des modernen Wellness-Gastes begehrt: Eine Saunawelt mit zehn Saunen und Dampfbädern, darunter Spezialitäten wie eine „Backofen“-Sauna, eine „Alpenkräuter“-Sauna oder eine „Almwiesen“-Biosauna. Dazu gibt es je nach Jahreszeit Spezial-Aufgüsse wie der Salz-, Vitamin- oder Beauty-Aufguss. Wer lieber in Badebekleidung Saunieren geht, ist im Tauern Spa auch gut aufgehoben: Im Textilsaunabereich mit Finnischer Sauna, Biosauna und Dampfbad.

SaunaweltSaunaweltSaunawelt

Natürlich haben auch Wasserratten im Tauern Spa ihre große Freude. Die Wasserwelt des Resorts bietet unter anderem ein Aktivbecken mit Strömungskanal, einen Relax-Pool mit Grotte oder ein Hochbecken mit Wasser-Kaskade. Im Außenbereich warten auch noch ein Sole-Ruhebecken, ein weiteres Aktivbecken und ein 25-Meter-Sportbecken.

WasserweltWasserweltWasserwelt

An die Kinder haben die Planer des Tauern Spa auch gedacht – die dürfen sich im “Kidstein” (in Anlehnung an das nahe Kitzsteinhorn) vergnügen. Dort warten drei Rutschen, Indoor- und Outdoor-Becken mit Wasserattraktionen wie einem Spielbach, einem Bodenblubber und die Erlebnisgrotte “Wolfshöhle” auf die jungen Abenteurer. Für großen Spaß sorgt auch die 127 Meter lange Röhrenrutsche mit dem vielsagenden Namen “Schlinge-Schlange”. Nach dem ausgiebigen Wasservergnügen warten auf die Kleinen ab drei Jahren täglich von 12 bis 20 Uhr ein Animations-Team und Kinderprogramme während der Ferien. Da wird dann gemalt, gebastelt oder Karaoke gesungen und in der “Bärenhöhle” gekuschelt. Zusätzlich gibts einen Beachvolleyball- und Spielplatz sowie einen Bewegungsraum mit dreidimensionalem Klettergerüst zum Austoben.

KidsteinKidsteinKidstein

Wer gleich seinen ganzen Urlaub im Tauern Spa verbringen möchte, begibt sich ins 4-Sterne-Superior-Hotel des Resorts: Die Hotelgäste erwartet dann mit dem rundum verglasten “Skyline”-Pool im obersten Stockwerk auch ein besonderer Leckerbissen, denn die Wasserfläche geht nahtlos ins Blau des Himmels über den Hohen Tauern über. Zwei Panorama-Saunen, ein Dampfbad  und eine Lounge mit offenem Kamin sind die weiteren Besonderheiten für die Hotelgäste des Tauern Spa.
Und wenn nach so viel Entspannungs-Angebot noch Zeit für Abenteuer in der Natur bleibt, hat man mit dem Nationalpark Hohe Tauern den idealen Spielplatz für Erwachsene vor der Hoteltüre.

 

Panorama SpaPanorama SpaHotelzimmer

Fotocredit © Tauern Spa

Tauern Spa Zell am See-Kaprun
Tauern Spa Platz 1
A-5710 Kaprun
+43 6547 2040-0
www.tauernspakaprun.com

Voriger Beitrag

Heiße Tipps gegen die Kälte … »

Nächster Beitrag

Spuren im Weiß … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen