Regionen
Buchen
Sprache
DE
© Harald Eisenberger

Kommt mit der Bahn!

Buchen - zurücklehnen - ankommen

Nachhaltiger Urlaub ist in aller Munde - warum also nicht mit der Bahn umweltfreundlich und entspannt in den Urlaub ins SalzburgerLand fahren?

Mehr lesen Weniger lesen

ATTRAKTIVE UND DIREKTE BAHN-VERBINDUNGEN INS SALZBURGERLAND

Aus Österreich

  • ÖBB-Railjet startet halbstündlich und rund 30 Mal täglich von Wien nach Salzburg, die Fahrtzeit beträgt 2h22min
  • ÖBB-Railjet-Direktverbindung von Wien in den Pinzgau (Zell am See, Saalfelden) gibt es auch in der Wintersaison wieder
  • “SparSchiene”-Tickets: aus vielen Städten Österreichs fährt man bereits ab € 19,90 nach Salzburg!
  • Gehen Sie an starken Reisetagen lieber auf Nummer sicher und reservieren Sie sich Ihren Sitzplatz schon ab € 3,- online oder beim ÖBB Ticketschalter

Aus Deutschland

  • Dank 17 Direktverbindungen und zahlreichen schnellen ICE-Verbindungen mit Umstieg in München ist das SalzburgerLand auch im Winter 22 aus ganz Deutschland via München gut und bequem erreichbar
  • Bereits ab € 37,90 sind Super-Sparpreis Angebote erhältlich, für kurze Strecken, z.B. ab München sogar ab € 19,90, solange verfügbar.
  • Kinder bis 14 Jahren reisen in Begleitung einer mindestens 15 Jahre alten Person kostenfrei mit.
  • Gruppen ab 6 Personen reisen mit dem Sparpreis Europa Gruppe besonders günstig ins SalzburgerLand – Strecken bereits ab € 15,90 inkl. Sitzplatzreservierung.

ENTSPANNT ANREISEN – ENTSPANNT ANKOMMEN

Der Winter im SalzburgerLand ist genauso, wie man sich den Winter eben vorstellt: verschneite Täler, bestens präparierte Pisten, urige Hütten und stille Wälder. Es ist eine Bilderbuchidylle, die beim Skifahren, Langlaufen oder Schneeschuhwandern, bei einer Pferdekutschenfahrt oder beim Rodeln in vollen Zügen genossen werden kann. Und genauso entspannt wie der Urlaub selbst kann auch schon die Anreise sein, wenn man das Auto zuhause stehen lässt und stattdessen mit der Bahn anreist.

© Harald Eisenberger, ÖBB

Denn dank seiner geografisch günstigen Lage verfügt das SalzburgerLand über beste Anbindungen an öffentliche Verkehrsmittel. In den Salzburger Wintersportorten bieten zahlreiche Hotels Abholservices vom Bahnhof an, Ski-Busse und örtliche Shuttles können mit einem gültigen Skiticket vielfach kostenlos genutzt werden. Und auch um die Skiausrüstung muss man sich keine Gedanken machen, die kann bequem vor Ort ausgeliehen werden.

Bahnverbindungen aus anderen Ländern

Highlight:
Mit dem ICE geht es an Freitagen von 17.6. bis 14.10.2022 von Berlin über Halle (Saale), Erfurt, Nürnberg und München nach Saalfelden, Zell am See und Schwarzach-St. Veit und an Sonntagen retour. An Samstagen besteht außerdem eine weitere ICE Direktverbindung von München nach Saalfelden, Zell am See und Schwarzach-St. Veit und retour.

Umweltfreundliche Anreisemöglichkeiten aus weiteren Ländern:

Aus der Schweiz:              Schweizer Bundesbahnen SBB
Aus den Niederlanden:   Niederländische Eisenbahnen NS
Aus Belgien:                      Belgische Eisenbahnen SNCB/NMBS

Der beste Weg ins SalzburgerLand - Mit den ÖBB
Der beste Weg ins SalzburgerLand - Mit der DB
Video laden
Sie können die Anzeige dieses Elements über den Button aktivieren. Durch die Aktivierung der Einbindung tauscht der Browser Daten mit den jeweiligen Anbietern aus. Die aktuelle Seite hat keinen Zugriff oder Einfluss auf die Inhalte, Art, Speicherung und Verarbeitung dieser Daten. Durch den Klick auf den Button erlauben Sie das Cookie agreedtoyoutube, Sie können dieses Cookie unter den Datenschutzeinstellungen wiederrufen.
Angebote Kommt mit der Bahn!
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!