Regionen
Buchen
Sprache
DE

Angeliquelini

Entdecker im SalzburgerLand

Ohne Bewegung geht bei Angelique gar nichts. Die Bloggerin aus Frankfurt liebt es, alle möglichen Sportarten auszuprobieren und berichtet auf ihrem Blog „Angeliquelini“ über ihre Reisen und Sportaktivitäten oder zeigt mithilfe von Rezepten, wie man sich einfach gesund ernähren kann. Im Sommer hat sie gemeinsam mit ihrem Freund Sascha schöne Plätze in Saalfelden Leogang erkundet und eine wunderbare Zeit in der Natur verbracht.

Mehr lesen Weniger lesen

Angelique ist eine richtige Sportskanone. Laufen, Yoga, Schwimmen, Wandern, Radfahren, Skifahren. Ausprobiert wird alles, was Spaß macht. Die Bloggerin nimmt ihre Leser auf „Angeliquelini“ regelmäßig mit auf ihre Lauftouren, ihre Reisen und in die Küche: Neben Fitness- und Lifestylethemen teilt Angie gesunde und vegane Rezepte mit ihrer Leserschaft. Ihre große Liebe gilt aber der Natur und der Bewegung an der frischen Luft. Hier lautet das Motto: Je grüner, desto besser.

Angie genießt die Stimmung im Wald

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Angie genießt die Stimmung im Wald

Natur pur in Saalfelden Leogang

Im Sommer hat sich Angie gemeinsam mit ihrem Freund Sascha auf Entdeckungsreise nach Saalfelden Leogang gemacht. Zwischen den Stein- und Grasbergen gab es für die beiden Actionfans jede Menge zu erleben. Zu Beginn der Reise wurden Angie und ihr Freund mit einer Ladung Regenwetter empfangen. Wo manch einer die geplante Wandertour absagen würde, startet die Bloggerin im Regen voller Elan in Richtung Berg. Sie atmet tief durch und lässt sich mit zufriedenem Lächeln das Regenwassers übers Gesicht laufen Wenn man Angie zusieht, kann man ihre tiefe Verbindung zur Natur regelrecht spüren.

Die Natur, die gibt mir ganz viel. Wenn ich rausgehe, kann ich durchatmen, ich kann alles viel mehr wahrnehmen um mich herum. Die Blumen, die Wiesen, das Grüne, die Tiere, die um einen herum sind.

Angie am Weg zur Tödlingalm

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Angie am Weg zur Tödlingalm

Mystischer Märchenwald

Bei der ersten Wanderung in Saalfelden Leogang geht es für Angie frühmorgens auf die Tödlingalm in Leogang. Der erste Anstieg führt dabei durch ein Waldstück, das im Regen und Nebel besonders mystisch wirkt. Im Schutz der Bäume nimmt Angie jeden Tropfen wahr und genießt die besondere Atmosphäre:

Die Wanderung war ganz traumhaft. Ich habe mich gefühlt wie in einem zauberhaften Märchenwald. Die Wege dort, die Blumen, die Geräusche im Wald – man hat alles total schön wahrgenommen.

Wanderung in Richtung Tödlingalm

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – Wanderung in Richtung Tödlingalm

Am Ziel auf 1.400 Höhenmetern wurden die müden Beine hochgelagert und eine kleine Stärkung eingenommen. Bewegung an der frischen Luft macht schließlich hungrig. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es für die Bloggerin wieder in Richtung Tal. Unten angekommen, radelten Angie und ihr Freund auf E-Mountainbikes durch die Region. Immer unterwegs, immer in Bewegung – ganz nach dem Geschmack der Bloggerin.

So viel Action und Ausdauer auf einmal sind kein Problem für Angie. Triathlon- und Lauftraining stehen bei ihr regelmäßig am Plan – und auch einen Ironman hat die Bloggerin bereits gemeistert. Für sportbegeisterte Menschen wie Angie bietet Saalfelden Leogang nicht nur passende Hotels, wie das Bio-Hotel Rupertus, in dem auch sie untergebracht war, sondern viele Einrichtungen zum Austoben und Sporteln. z.B. den Bikepark in Leogang, den Flying Fox XXL, jede Menge Trailrunning-Strecken und wunderschöne Berggipfel zum Besteigen.

E-Mountainbiketour in Saalfelden Leogang

© SalzburgerLand Tourismus, Fräulein Floras Favourite Hangouts – E-Mountainbiketour in Saalfelden Leogang

Angeliquelini im SalzburgerLand Entdecker in der Region

Kontakt

Saalfelden Leogang Touristik GmbH
+43 6582 70660
Mittergasse 21a
5760 Saalfelden
Saalfelden Leogang Touristik GmbH Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.