Regionen
Buchen
Sprache
DE

Mithelfen am Bauernhof

Fleißige Hände sind bei einem Urlaub Bauernhof oder auf der Alm im SalzburgerLand immer willkommen.

Einmal während des Urlaubs den Bauersleuten bei der Heuernte oder im Stall zur Hand gehen. Diese sehnsuchtsvollen Gedanken haben überraschend viele, die in fordernden Jobs ihre Köpfe rauchen lassen. Die Tastatur und den Bildschirm mit Rechen und Mistgabel auszutauschen, kann enorm erfüllend sein und eine Auszeit am Hof oder hoch oben auf der Alm prägt, verändert viele Perspektiven und lässt einen wieder erholt in den Joballtag zurückkehren.

Im Urlaub den Liegestuhl mit der Heugabel tauschen? Wer gerne im Urlaub anpacken möchte, sich für diese Arbeit nicht zu schade ist und realisiert, dass hinter den weichgezeichneten Klischees ein anstrengender Alltag steckt, der wird mit einzigartigen Erlebnissen und neuer Lebenserfahrung von seinem Urlaub am Bauernhof oder Urlaub auf der Alm nach Hause fahren.

Es gibt viel zu tun

Kühe melken, Felder bewirtschaften, Obst und Getreide ernten, das Vieh versorgen, Produkte verarbeiten und vermarkten. Das sind die Arbeiten, die jedem sofort in den Sinn kommen, wenn er an die Landwirtschaft denkt. Diese Arbeiten erledigen Bauer und Bäuerin seit Jahrhunderten, doch hat sich auch die Lebensweise der Landwirte in den letzten Jahrzehnten verändert. Meist wird die Landwirtschaft nur noch im Nebenerwerb betrieben und die Bauern sind neben ihrem Zweitjob heute auch Manager, die von EU-Vorschriften bis zu regionalen Anforderungen viel beachten müssen und dabei immer für höchste Qualität sorgen. Zu tun ist am Hof immer genug und daher freuen sich viele Landwirte deren Arbeiten den Gästen während der Urlaubszeit näherbringen zu können.

Kind füttert Kaninchen am Bauernhof

© Urlaub am Bauernhof, Max Steinbauer – Streichelzoo am Bauernhof

Die Landwirtschaft aktiv miterleben

Selbst Kinder können beim täglichen Gang in den Stall spielerisch den Umgang mit Kühen und Pferden erlernen und in der Bauernküche erfahren, wieviel Arbeit in einem frischen Bauernbrot steckt. Zur Heuernte ist jeder Freiwillige am Feld gern gesehen und nach dem erfolgreichen Einbringen des Heus sitzt man mit den Bauersleuten gesellig bei Speis und Trank zusammen. Selbst wenn man von der ungewohnten Feldarbeit Blasen an den Händen hat – ein besonders tiefer Schlaf ist auf jeden Fall garantiert.

Kontakt

Urlaub am Bauernhof im SalzburgerLand
+43 662 870571 341
Schwarzstraße 19
5020 Salzburg
Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!