Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » Salzburger Kostbarkeiten

Salzburger Kostbarkeiten

Haubenkoch trifft Skihütte 

Zum wiederholten Mal lädt Josef Steffner, 3-Hauben-Koch im Mesnerhaus Mauterndorf, zu einem Abend der kulinarischen Extraklasse auf die Gamskogelhütte im Lungau. Mit dem Skidoo geht es am 19.12.2016, 30.01., 27.02. und 13.03.2017 hinauf auf 1.850 Meter, wo die Gäste nach einem Sektempfang ein 5-Gang-Menü inklusive Weinbegleitung genießen. Zurück ins Tal geht’s zu später Stunde mit dem Schlitten. 
www.gamskogel.at  | www.mesnerhaus.at 

Seitenweise Gaumenfreuden 

In Andreas Döllerers erstem Kochbuch „Alpine Cuisine“ geht es um viel mehr als nur ums Kochen. Der Haubenkoch aus Golling nimmt seine Leser mit auf eine kulinarische Reise durch die Alpen, bei der man statt des guten Schuhwerks die Liebe zu außergewöhnlichen Kreationen im Gepäck haben sollte. Zum Verschenken oder Selberbehalten. www.doellerer.at 

Tradition, ganz schön hip
Zum kulinarischen Hotspot entwickelt sich das Gasteinertal im Februar 2017. Beim Food:Moakt in Bad Hofgastein verbindet sich hippes Street-Market-Flair mit Gasteiner Produktvielfalt. Die Pop-up-Alm von Julian Scharfetter und seinen Jungs an der Talstation der Schlossalmbahn beweist hingegen den ganzen Winter, dass Innovation, Tradition und Regionalität kein Widerspruch sind. www.gastein.com

Punsch wie vor 100 Jahren 

Eine Tasse heißer Punsch ist untrennbar mit dem Adventmarkt-Besuch verbunden. Dass es auch ohne Alkohol geht, beweist der herrlich fruchtige Punsch aus dem Traditionshaus „Sporer Likör- und Punschmanufaktur“. Zitronen, Orangen und Himbeeren, verfeinert mit typischen weihnachtlichen Gewürzen, ergeben eine exquisite und herzerwärmende Mischung für zu Hause. www.sporer.at

Die Weltbesten Kokosbusserl

Sie sehen nicht nur wunderbar aus, sie schmecken auch köstlich: die Vanillekipferl, Zimtsterne und Lebkuchen der Feinbäckerei Thurnhofer in Berndorf. In echter Handarbeit entstehen hier feine Spezialitäten aus besten Rohstoffen und Zutaten. Diese werden bis nach Amerika und in die Arabischen Emirate verschickt. www.thurnhoferbrot.com

Gedeckter Tisch in der Gondel

Voriger Beitrag

Gondelfrühstück und Butlerserv … »

Nächster Beitrag

s'Platzl - Wald im Pinzgau … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen