Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » Josef C. Sigl – „Wir brauen Lebensfreude“

Josef C. Sigl – „Wir brauen Lebensfreude“

Die Zutaten für ein gutes Bier beschreibt Josef C. Sigl so: „Volle Leidenschaft und Überzeugung für das was man tut, beste Rohstoffe und viel Zeit. Das verleiht dem Bier Charakter und macht es letztendlich zu einem Liebesgeständnis an das Leben.“ 

Schöne Worte, hinter denen bei der Familie Sigl seit jeher auch große Taten stehen. Begonnen hat alles durch die „Braugerechtssamkeit“ in Obertrum, die bereits 1601 von Erzbischof Wolf Dietrich bewilligt wurde. 1775 erwarb Josef Sigl I. − Hopfenhändler aus Passau − die damalige Taverne und „Braxatur“ und setzte damit den Grundstein einer nunmehr 240 Jahre alten Familientradition: Das Brauen von Lebensfreude und Bieren, welche internationale Anerkennung und Auszeichnung genießen. 

Knapp ein Viertel-Jahrtausend später steht Josef C. Sigl nun als Nachfolger in achter Generation am Anfang seines Schaffens. Vor zwei Jahren hat er von seinem Vater „Hopfen & Malz“ in die Hand bekommen und verfolgt seither weiter die Vision, die Privatbrauerei mit der perfekten Mixtur aus Tradition und Innovation in die Zukunft zu führen. „Bier hat im 21. Jahrhundert einen anderen Stellenwert, als es noch vor wenigen Jahrzehnten – sogar Jahren – hatte“, so der sympathische Salzburger, dem man die Begeisterung für das Unternehmen und für seine Aufgabe bei seinen Ausführungen förmlich ansieht. „Heute trinken die Menschen viel bewusster, verbinden mit Bier ein positives Lebensgefühl. Daher verlangt man aber auch, dass man sich als Brauerei aus dem „bierigen Einheitsbrei“ löst und ein Produkt erzeugt, das den hohen qualitativen und geschmacklichen Anforderungen gerecht wird.“ Eine Aufgabe, der sich Trumer seit jeher verschrieben hat und die auch einen großen Anteil am Erfolg ausmacht. Sieben Biersorten umfasst das Sortiment mittlerweile, wobei das bekannteste sicherlich das Trumer Pils ist, mit dem die Brauerei schon viele internationale Auszeichnungen einfahren konnte.

Die neueste Kreation aus dem Hause Trumer, für die Seppi Sigl federführend verantwortlich zeichnet und den neuesten Entwicklungen am Markt Tribut zollt, ist das „Trumer Hopfenspiel“. Ein spritzig-fruchtiges Pils mit schlanken 2,9% Alkohol. Durch eine selbst entwickelte handwerkliche Produktionsweise bei der Zugabe der internationalen Hopfensorten „Triskel“ und „Simcoe“ erhält dieses leichte, unfiltrierte, spritzige Pils seine einzigartige Fruchtigkeit. Bei der Verkostung schmecken wir eine leichte Mango-, Litschi-, Limetten-Fruchtnote. Köstlich und herrlich erfrischend zugleich.

Doch auf dem Erfolg auszuruhen wäre ganz und gar nicht die Art von Josef C. Sigl und so ist man in Oberturm ständig auf der Suche, noch hochwertigere Rohstoffe, innovativere Technologien oder neue Sorten zu finden und zu kreieren. „Unser Bier trinkt man gemütlich zum Essen, als Aperitif, oder genießt ein Pils nach einem langen Arbeitstag im Kreise seiner Freunde. Dabei geht es eindeutig um Qualität, nicht um Quantität. Das war immer unser Anspruch. Kompromisslos, in der Vergangenheit und natürlich auch in der Zukunft.“

Ein Ort, an dem man diesen „Bierkult“ hautnah erleben kann und sich gerne trifft, ist die Trumerei in der Stadt Salzburg. Vor fast genau einem Jahr erfüllte sich die „Trumer-Familie“ hier einen Traum und eröffnete ein Lokal, in dem man sich nicht nur „bierige“ Köstlichkeiten schmecken lassen, sondern auch hervorragende Speisen aus regionalen Zutaten genießen kann. „Mit der Trumerei haben wir einen Ort geschaffen, an dem man sich gerne trifft, an dem wir neue Bierkultur erlebbar machen und der einfach inspiriert“. Schauen Sie vorbei!

Voriger Beitrag

We (all) love Coffee 2 go! … »

Nächster Beitrag

Biobäcker seit drei Jahrzehnten … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen