Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » Erlebnissud in Obertrum

Erlebnissud in Obertrum

Das Bierkulturhaus in Obertrum, gleich visavis der Trumer Brauerei ist das Paradies für Bierliebhaber. Können sie doch hier endlich ihrem Hobby frönen und ihr Bier so brauen, wie sie es schon immer trinken wollten – und dabei gleichzeitig feststellen, dass das gar nicht so einfach ist.

Jens erklärt uns, was uns erwartet:

Doch zum Beginn:  Der Sud begann wie in Braukreisen üblich erst einmal mit einem Gruß von der Schank, die nicht einfach Schank heißt, sondern Bieraltar.
Dann aber geht es los mit brauen, schroten, maischen. Die kreativen Braumeister führen mit Erfahrung durch den Sud und lassen auch Spielraum. Dazwischen wird gejausnet und verdurstet ist beim Brauevent sowieso noch keiner.

Man lernt Begriffe wie obergärig und untergärig oder Stammwürze und weiß danach endlich, was sie bedeuten. Sein eigenes Bier kann man natürlich mit nach Hause nehmen. Allerdings erst acht Wochen später. Denn die Hefe braucht Zeit – auch wenn man das am Ende des Tages nicht wahrhaben will und am liebsten sofort einen Schluck vom Selbstgebrauten nehmen will. Geht auch – schmeckt aber noch nicht wirklich.

Bierkulturhaus
Axel Kiesbye GmbH
Sixtenstr.3
A-5162 Obertrum
+42 6219741164
www.bierkulturhaus.com

Voriger Beitrag

Jetzt wird es Wild! … »

Nächster Beitrag

Der Kürbisbauer … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen