Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » IONICA: Vier elektrisierende Tage in Zell am See

IONICA: Vier elektrisierende Tage in Zell am See

Seit Monaten zählt die IONICA voller Vorfreude den Countdown herunter, demnächst ist es soweit: Das beeindruckende E-Power-Großereignis kommt nach Zell am See und verspricht ein Wochenende voller Wow-Effekte – zu Wasser, an Land und in der Luft.

„E-Mobilität ist eine Sache, die einfach nicht aus ihren Kinderschuhen herauskommt“ – ein Gedanke, den Sie teilen? Dann freuen Sie sich auf die IONICA in Zell am See, wo nach vier eindrucksvollen Tagen am und um den Zellersee diese These wohl endgültig über Bord geworfen wird. Von 21. bis 24. Juni kann die Faszination E-Mobilität hautnah erlebt werden, das geballte Programm richtet sich an alle und wird kräftig in den Bann ziehen. Den Auftakt macht ein hochrangig besetzter Kongress, als wissenschaftlicher Leiter etwa kommt der ausgewiesene E-Mobility-Experte Prof. Dr. Martin Faulstich von der TU Clausthal ins Ferry Porsche Center.

Im Begriff „E-Mobilität“ steckt ganz viel Zukunft, unbestritten. Doch die Gegenwart spielt eine ebenbürtige Rolle, hier erfolgt der Einstieg und der ist bereits möglich: das wird die IONICA auf spektakuläre Art und Weise unter Beweis stellen. Wer an den Ausstellungsorten der Expo Lust auf mehr bekommt, der kann beim Action- und Showprogramm die nachhaltigsten Wunder der Technik nicht nur bestaunen, sondern gleich ausprobieren und in die Zukunft einsteigen. Und weil wir in Zell am See sind, erfahren wir diese Faszination gleich in allen Elementen:

Zu Wasser, zur Luft und zu Lande

Die Kulisse der kleinen Bergstadt, in der altes Gemäuer und modernes Baudesign gelungen aufeinandertreffen, ist ein Grund, weshalb sich die IONICA Zell am See als perfekte Bühne zur Präsentation für die sanfte Mobilität der Zukunft auserkoren hat. Zell vereint sein urbanes Flair mit der prachtvollen Natur ebenso gekonnt wie die E-Mobilität schlichte Eleganz mit brachialer Beschleunigung. Zwischen den Hohen Tauern, dem glasklaren Zellersee und den sanften Hügeln des Pinzgaus ist es eben besonders naheliegend, die Natur zu beschützen.

Als Vorreiter bei zukunftsweisenden Technologien hat die Region bereits jetzt sehr viel zu bieten. Von den aktuell 59 E-Bike-Ladestationen im Land Salzburg sind fünf in Zell am See zu finden, 13 ausgewiesene E-Bike-Touren empfiehlt der Tourismusverband und auch die Beherbergungsbetriebe hier sind führend in Sachen E-Mobilität: „Wir bieten unseren Gästen zwölf neue, hochwertige E-Bikes mit leistungsstarken Motoren zum Verleih direkt im Haus an“, schildert Hotelierin Christine Kerbl den Fokus darauf, die Gäste mit hochwertigster Qualität am letzten Stand der Technik für das Vergnügen mit E-Antrieb zu begeistern.

Ob mit Elektrobooten und Fun-Sportgeräten bei der Expo-Water am See, mit Blicken ins Cockpit und in die Luft zu E-Motor-Fliegern bei der Expo-Air oder auf ungeahnten Gefährten bei der Expo-Land-Fun: Die IONICA bietet Faszination E-Mobilität in allen Facetten, hier wird Zukunft zu Gegenwart. Wer noch nicht überzeugt ist, der soll es an diesen Tagen werden, so kann das große Versprechen des Organisators verstanden werden: „In Zell am See werden Sie vieles zum ersten Mal sehen!“

Zum offiziellen Trailer / Graphiken und Logo (c) IONICA / Foto (c) Christoph Dum

Voriger Beitrag

Wilderei und Jagdleidenschaft im … »

Nächster Beitrag

Wilhelmskapelle: Ein Ort der Sti … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen