Regionen
Buchen
Sprache
DE
© Gasteiner Bergbahnen AG, Marktl Photography - Hängebrücke

Stubnerkogel und Schlossalm – Gastein

Berge voll schöner Augenblicke

Unter dem Motto „Schau’n & Trau’n“ am Stubnerkogel und „Entdecke dich in Fels und Stein“ auf der Schlossalm bietet Gastein der ganzen Familie Spaß und Spannung.

Gerade im Sommerurlaub oder Familienurlaub bietet das Bergerlebnis in Gastein Abwechslung pur. Actiongeladen auf einem Klettersteig, Familienspaß im Slackline Park und Kinderspielplatz, Nervenkitzel auf der 140 m langen Hängebrücke, mit der Familie hoch über dem Tal die vielen Wanderwege genießen, entspannen am Schlossalmsee oder einfach nur das herrliche Panorama auf den Aussichtsplattformen genießen. Schnell das Wetter gecheckt und rauf auf die Gasteiner Erlebnisberge.

Unter dem Motto „Schau’n & Trau’n“ am Stubnerkogel und „Entdecke dich in Fels und Stein“ auf der Schlossalm bietet Gastein der ganzen Familie Spaß, Spannung und Action.

Stuberkogel – Schau’n und Trau’n

Der Stubnerkogel in Bad Gastein ist nicht nur ein legendärer Ski- sondern auch ein traumhafter Aussichtsberg. Etwas Mut erfordert das Überqueren der 140 m langen Hängebrücke. Ein Blick von der Aussichtsplattform „Glocknerblick“ ermöglicht eine spektakuläre Aussicht auf den höchsten Berg Österreichs, den Großglockner (3.798 m). Der Weg führt weiter zum Felsenweg, der sich durch teilweise steile und zerklüftete Felsbereiche windet. Am Ende des Felsenweges wartet eine weitere Aussichtsplattform, die nicht nur zum Verweilen einlädt, sondern auch traumhafte Aussichten garantiert. Dem Gipfelrundwanderweg folgend wartet das nächste Highlight, welches zu bestaunen gilt – „Modern Art“ am Stubnerkogel. Die Wände des Stubnerkogel-Senders ziert das höchste Street-Art-Kunstwerk Europas. Bewundern Sie typische Tiere der Alpen, die Victor Ash, einer der erfolgreichsten Street Art Künstler.

© Gasteiner Bergbahnen AG, Marktl Photography – Stubnerkogel & Graukogel im Sommer

 

 

Direkt unterhalb des Street-Art-Kunstwerkes befindet sich die Aussichtsplattform „Talblick“, von der man ein herrliches Panorama Richtung Norden und Richtung Bad Hofgastein genießen kann. Sitzstufen neben der Treppe in unterschiedlichen Tiefen und mit Holzbelattung laden zum Verweilen, Staunen und Entspannen ein und verleihen dem Standort den Eindruck eines Freilichtkinos. Auf die kleinen Urlauber wartet das „Fun Center“, ein Indoor-Spielplatz im Bergstationsgebäude der Stubnerkogelbahn mit Ballschwimmbad, Kletterwand und Netz, Spielturm, Tischfußball, Airhockey und eine T-Wall zum Spielen und Toben.

© Gasteiner Bergbahnen AG, Marktl Photography – Talblick

 

Schlossalm – Entdecke dich in Fels und Stein

Die Schlossalm als Familienberg ist der vielfältigste der drei Erlebnisberge. Wandern unter dem Motto „Entdecke dich in Fels und Stein“. Auf den verschiedenen Rundwanderwegen um den Schlossalmsee gibt es neben der traumhaften Aussicht auch einiges zu entdecken: mystische Felsenwesen – in der Natur verborgene Silhouetten in Form eines Felsentieres, zum Beispiel eines Adlers oder eine Eidechse. Wer es gerne sportlich mag, der hat die Auswahl zwischen 7 verschiedenen Klettersteigen – in allen Schwierigkeitsgraden. Für Einsteiger gibt es einen Lehrpfad zum Üben und wichtige Tipps zur Bewältigung eines Klettersteigs. Am Trittsicherheitsparcours kann man die Fußtechnik verbessern und wenn man noch nicht genug Felskontakt hatte, kann man sich im Klettergarten noch etwas austoben. Das gesamte Kletterangebot befindet sich in der Nähe der Bergstation Schlossalmbahn.

© Gasteiner Bergbahnen AG, Klettersteig

 

Für Kinder gibt direkt in der Nähe der Bergstation Schlossalmbahn einen Kinderspielplatz einem gigantischen Hüpfkissen, Guerilla Rutsche, Kriechtunnel, Spielturm und vielem mehr. Gleich daneben findet man auch einen Slackline-Parcours für Kinder und Erwachsene. Hier kann man Konzentration, Koordination und Gleichgewicht inmitten einer schönen Berglandschaft trainieren. Aber das ist noch lange nicht alles: in wenigen Minuten von der Bergstation Schlossalmbahn entfernt startet der neu entstandene Motorikweg mit ingesamt 28 Stationen. Schon die ersten Stationen sorgen für eine Herausforderung und fordert absolutes Balancegefühl. Der Weg führt zur Aussichtsplattform Schlossalmblick, von der man eine traumhafte Aussicht genießen kann. Die zahlreichen Logenplatzerl auf der Schlossalm laden immer wieder zum Rasten und Verweilen ein. So wird ihr Erlebnistag auf der Schlossalm ein Tag, den man nicht so schnell vergisst.

© Gasteiner Bergbahnen AG – Schlossalm See mit zahlreichen Rundwanderwegen

 

 

Kontakt

Gasteiner Bergbahnen AG
+43 6432 6455
Bundesstraße 567
5630 Bad Hofgastein

Lage

Karte noch größer
Urlaubsland Österreich Feedback geben und besondere Urlaubserlebnisse gewinnen!