Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » UNESCO-Biosphärenpark Salzburger Lungau

UNESCO-Biosphärenpark Salzburger Lungau

Der UNESCO-Biosphärenpark Salzburger Lungau bildet mit tiefblauen Bergseen und urigen Almen die prachtvolle Naturkulisse für unvergessliche Momente: Köstliche Schmankerln, herzliche Gastfreundschaft und gelebtes Brauchtum krönen einen Urlaub im Lungauer Almsommer.

Vom Lungauer Almsommer zu erzählen, ohne ins Schwärmen zu geraten ist schwierig: So wundervoll ist dort die Natur mit ihren über 60 Bergseen, saftigen Almwiesen, markanten Gipfeln, Heidelbeerfeldern und Niedermooren. Der UNESCOBiosphärenpark Salzburger Lungau wird nicht ohne Grund in einem Atemzug mit den Galapagos-Inseln oder dem Yellowstone- Park genannt: Die Urlaubsregion im Süden des Salzburger Landes ist von einer so beglückenden Schönheit, dass es nur logisch erscheint, sie unter besonderen Schutz zu stellen. Damit ist sie ein ideales Blick über den Rotgüldensee, der auf über 1.700 Meter Seehöhe liegt. Reiseziel für jene, die einen umweltverträglichen Urlaub, ökologische Vielfalt und Genuss auf allen Ebenen schätzen.

Genuss am Berg
Mehr als 60 Bergseen gibt es in der Urlaubsregion zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen. Auf dem Weg dorthin oder direkt an ihren Ufern laden die Sennleute uriger Almhütten zur Jause: Herzhaftes Tauernroggenbrot, würziger Speck, selbst gemachter Käse und das Lungauer Rahmkoch (Almmarzipan) gehören zu einer Bergsee-Wanderung dazu wie das Pfeifen der Murmeltiere. Ob eintägige Familienwanderung oder eine 8-Tages- Tour mit zehn Gipfeln: Der Lungauer Almsommer überzeugt mit Schönheit, aber auch mit Service, bester Infrastruktur wie etwa den Tälerbussen und natürlich höchster Gastfreundschaft. Gelebtes Brauchtum wie das Samson- oder Prangstangentragen oder das weltweit einzigartige Preberschießen, imposante Burgen und feine Genussadressen vom Haubenrestaurant über die Confiserie bis zum bunten Bauernmarkt stillen die Entdeckerfreude.

Höchste E-Bike-Region Österreichs
Der UNESCO-Biosphärenpark Salzburger Lungau bietet auch Radfahrern – von sportlichen Bikern bis gemütlichen Landpartie- Genießern – eine große Auswahl an Mountainbike-, Rennrad- oder Trekkingtouren. Rund 150 E-Bikes, verteilt auf mehrere Verleihstationen, knapp 100 Akku-Ladestationen sowie kompetente Radtechnik-Partner komplettieren die Salzburger Bike-Region Lungau. Viele zertifizierte E-Bike-Partnerhotels bieten ihren Gästen den Verleih an, sodass auch weniger geübte Radler die Lungaue Berge vom Sattel aus „erfahren“ können. Fast so, als ob man auf Knopfdruck Rückenwind einschaltet.

Sonniges St. Michael
Auch in St. Michael – einem der 15 Urlaubsorte im Salzburger Lungau – lassen sich die Schönheiten der Natur auch vom E-Bike aus entdecken. Mit seiner sonnigen Hanglage auf 1.075 Metern Seehöhe und eingebettet in die unberührte Kultur- und Naturlandschaft hat die 3.600-Seelen-Gemeinde ihre Ursprünglichkeit erhalten und bietet dennoch alle Annehmlichkeiten: Vom breit gefächerten Freizeit-, Sport- und Erholungsangebot bis hin zu zahlreichen Unterkunftsmöglichkeiten in Hotels, Gasthöfen, Pensionen und Ferienwohnungen. Das gesundheitsfördernde Klima bringt es mit sich, dass auch an heißen Sommertagen die Nächte angenehm kühl sind.

Ein Meer aus Blüten
Für echte Bergliebhaber ist der Sommer in St. Michael der Himmel auf Erden mit einer Vielzahl von Wandermöglichkeiten. So finden etwa im Sommer  „Blumenwanderwochen“ und im September die „Bergseewanderwochen“ mit geführten Wanderungen zu den schönsten Bergseen oder Blumenwiesen im Salzburger Lungau statt. Sie werden geleitet von einem erfahrenen Wanderführer und Hobby-Botaniker.

TIPPS: Die Lungauer Almsommerbroschüre  mit 20 beschriebenen Bergseewanderungen und rund 70 bewirtschafteten Hütten sowie Themen-, Wanderund Lehrpfaden kostenlos bestellen oder downloaden unter www.lungau.at. Die LungauCard beinhaltet die kostenlose und/oder ermäßigte Nutzung von über 40 Attraktionen.

Ferienregion Lungau
Rotkreuzgasse 100
a-5582 St. Michael im Lungau
T +43 6477 8988
info@lungau.at, www.lungau.at

Tourismusverband St. Michael
UNESCO-Biosphärenpark
Salzburger Lungau
Raikaplatz 242
5582 St. Michael im Lungau

T +43 6477 8913
info@sanktmichael.at
www.sanktmichael.at

Herzhaft genießen in St. Michael.

Blick über den Rotgüldensee, der auf über 1.700 Meter Seehöhe liegt.

Am 24. Juni findet das Prangstangentragen in Zederhaus statt.

Luxus-Chalets - Energieautark durch Photovoltaik. c Bachgut

Voriger Beitrag

Nachhaltig urlauben im Bachgut R … »

Nächster Beitrag

Die Schönheit der Alpen … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen