Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Trattenbach Hills – Frühlingsbeginn für alle Skitourenfans

Trattenbach Hills – Frühlingsbeginn für alle Skitourenfans

Ende März traf sich die Skitourenszene im Oberpinzgau, genauer gesagt auf der Trattenbachalm, wo der Berg-Frühling mit einer Party begrüßt wurde.

„Wir wollen unseren Gästen einen anderen Blick auf die Berge ermöglichen“, erklärt Hans-Peter Kreidl, der Ideengeber des Party-Events. Dabei spielt nicht nur das Feiern, sondern auch das sportliche Vergnügen eine zentrale Rolle. Vom 28. bis 31. März ging es daher unter der Führung von Skitourenwinter.at in die Berge rund um die Hütte. Bei Traumwetter wurden die Gipfel rund um das Trattenbachtal erkundet, es ging für die Teilnehmer entweder auf das 2.444 Meter hohe Kröndlhorn oder auf Laubkogel oder Gernkogel.

Am 30. März war dann Party angesagt. Auf rund 1.800 Meter, inmitten der Kitzbüheler Alpen trafen sich alle Skitourengeher, Alpinfreaks und Winterfreunde auf der urigen Trattenbachhütte. Dort warteten schon die Barkeeper mit Getränken und die DJs sorgten für den entsprechenden Sound. Ganz gleich ob der Winter in seinen verdienten Schlaf verabschiedet, oder der Beginn der Hochtouren-Saison gefeiert wird, bei den Trattenbach Hills kann der Berg ganz neu erlebt und entdeckt werden.

Gepflegter Club-Sound beim Après-Ski 

Anstatt lauter Musik legten die DJs gepflegten Club-Sound auf. Wer Lust für große sportliche Herausforderungen hatte, konnte sich beim Waterslide messen oder beim Fassdauben-Rennen matchen. Das Schnee-Barbecue rundete den Tag in den Bergen ab.

Zu Fuß zur Party

Die Location war übrigens nicht mit dem Auto zu erreichen. Die Partygäste mussten entweder zu Fuß (ca. 1,5 Stunden Fußmarsch) oder mit Tourenski zur Alm gehen, was der Stimmung aber keinen Abbruch tat. Am Abend ging es auf Skier, mit dem Schlitten oder zu Fuß zurück von der Alm zum Alpengasthof Rechtegg, wo bis spät in die Nacht hinein gefeiert wurde.

Alle Infos zur Trattenbach Hills sowie die Touren- und Übernachtungspakete gibt’s unter: www.trattenbachhills.com

Voriger Beitrag

Wer war Virginia Hill? … »

Nächster Beitrag

Automobilveranstaltungen in Salz … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen