Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Radstadt hat ein Kino im Turm

Radstadt hat ein Kino im Turm

Das Kino des Kulturvereins in Radstadt hat sein eigenes fixes Zuhause in den Stadtmauern gefunden. Wo früher die Musikkapelle probte wurde die Schalldecke herausgenommen und so entstand das Kino im Turm.

Die Türme stammen aus dem 16. Jahrhundert und mussten nach den Bauernkriegen  auf Geheiß von Erzbischof Lang von den aufständischen Bauern errichtet werden.
Später fungierten die Türme – mit Anbau – als Feuerwehrzeugstätte. Seit nunmehr zwanzig Jahren werden duie Räumlichkeiten unter der Leitung von Elisabeth Schneider als kulturelles Zentrum  genutzt. Sie war es auch, die die Gunst der Stunde nutzte, als die Musikkapelle aus ihren Proberäumen im Turmdach auszog und sofort für ein fixes Kino plädierte. Die Lösung bis dato war ein gut gehendes Wanderkino gewesen. 

„Vor allem Gäste aus Deutschland und Holland nutzen unser Kinoangebot, das ausschließlich im Bereich Programmkino angesiedelt ist. Die jeweiligen Vostellungen findet man online. Die Filme sind österreichische oder europäische Filme – immer im Originalton, bei Bedarf untertitelt“, so Schneider. Und nach dem Kinobesuch lädt die kleine Bar im Erdgeschoß des Hauses zum regen Gedankenaustausch – über den Film aber auch über die besten Geheimtipps über das kulturelle Leben in der Region.
Die Bar wird von der Lebenshilfe betreut.  Popcorn und alle raschelnden Tüten wurden aus dem Kino verbannt. Man solle sich ohne Knabbergeräusche auf das Leinwanderlebnis einlassen können. 

Open Air im Sommer und Kino Festival im Herbst

Im Sommer wird im alten Gerichtshof zusätzlich ein Open Air Kino angeboten.  Und Mitte November wird das traditionelle Filmfestival abgehalten. Dann wird auch der ehemalige Wanderkinoraum zusätzlich bespielt. 2018 steht das Festival unter dem Begriff Heimat. 25 Filme sind geplant, dazu Interviews mit Livegästen aus der Filmbranche – Schauspieler und Regisseure.

Bilder: (c)wildbild

 

Voriger Beitrag

Die Aperschnalzen vertreiben den … »

Nächster Beitrag

Palmbuschen - immergrün & bunt … »

Palmbuschen mit bunten Spänen und Brezen ©Hammerl

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen