Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Katschberger Adventweg: Weihnachtszauber ohne Kitsch

Katschberger Adventweg: Weihnachtszauber ohne Kitsch

Stimmungsvoll beleuchtete Wege, die Glocken der Pferdeschlitten bimmeln gemächlich und es duftet nach Weihnachtskeksen. Von 29. November bis 25. Dezember 2017 lädt der idyllische Katschberger Adventweg zum Bummeln in tief verschneiter Winterlandschaft ein. Auf 1.750 Meter Seehöhe – am Katschberg, im Gontal gelegen – zaubert der zwei Kilometer lange Rundweg vorweihnachtliches Flair ohne Kitsch und Kommerz.

Liebevoll restaurierte Heustadel und urige Hütten in tief verschneiter Winterlandschaft entführen auf dem Katschberg in eine besondere Adventwelt. Die Zeit scheint auf dem Rundweg fast still zu stehen: Es wird schon früh dunkel. Schneeflocken tanzen zu den besinnlichen Klängen von Alphorn- und Weisenbläsern. In der Gesangshütte singen Chöre schöne Adventlieder. Wer möchte singt einfach mit. Die Geschichtenerzählerin berührt in ihrer Hütte mit traurigen und lustigen Texten jung und alt. Besonders beliebt ist die Teddybärenwerkstatt. Hier strahlen nicht nur Kinderaugen wenn Engel beim Basteln des eigenen Teddys helfen. Spätestens in der „Hütte der Stille“ sind alle dem Alltagstrott entflohen. Heuer steht die Hütte ganz im Zeichen des wohl berühmtesten Weihnachtsliedes „Stille Nacht, Heilige Nacht“.

Mit dem Pferdeschlitten zum Adventerlebnis

Ausgangspunkt des Katschberger Adventweges ist der Wichtelweg beim Alpengasthof Bacher. Der idyllische Wanderweg Richtung Pritzhütte (ca. 2,4 km eine Richtung) kann zu Fuß oder mit dem Pferdeschlitten bewältigt werden. Im 15 Minuten Takt, zu € 22,- pro Person (hin und retour), fahren die Gäste, eingehüllt in warme Decken, durch die Winterlandschaft. Fackeln, das Kerzenlicht der Laternen und die vielen geschnitzten Holzfiguren entlang des Weges zaubern eine besondere Adventstimmung. Es duftet nach Maroni, Punsch und Glühwein. Klamme Finger und rote Nasen wärmen sich bei den kostlenlosen Teestationen entlang des Weges.

Fotorechte: Tourismusregion Katschberg

Öffnungszeiten 2017

29. November 2017 bis 23. Dezember 2017  

Jeden Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag, jeweils von 14.00 bis 20.30 Uhr 

Sowie Montag, 25. Dezember 2017 von 14.00 bis 20.30 Uhr

Vorweihnachtsstimmung zaubert der Adventmarkt in St. Michael im Lungau

Der traditionelle Adventmarkt von St. Michael im Lungau bietet Originelles und Handwerkliches, Nützliches, Kostbares und Bodenständiges. Die besondere Atmosphäre macht diesen Adventmarkt zu einem Ort der Begegnung. Shuttlebusse bringen Gäste zum Katschberger und zum Adventmarkt in St. Michael.

 

Merken

Voriger Beitrag

Stille Nacht-Ort Oberndorf: Die … »

Nächster Beitrag

Kunst- & Kultur im Winter 2017/1 … »

©David_Innerhofer Wildkogel Musikfestival

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen