Christine Froeschl

Dein persönlicher Logenplatz im SalzburgerLand? Am liebsten gehe ich auf den Einberg im Salzburger Tennengau. Der Berg in der Osterhorn-Gruppe glänzt das ganze Jahr im Sonnenschein, auf dem Gipfel heben Paragleiter ab und die Aussicht auf das Tennengebirge, den Dachstein und die Bischofsmütze ist traumhaft. Dosige(r) oder Zuagroast? Zuagroast aus dem schönen Niederösterreich. Frühling, Sommer, Herbst oder Winter? Alle Jahreszeiten begeistern mich. Momentan freue ich mich auf den Frühling, das Zwitschern der Vögel und auf die sattgrünen Wiesen. Salzburger Nockerl oder Schwarzbeernocken? Eindeutig Schwarzbeernocken. Rindsroulade vom Pinzgauer Biorind oder Saibling fangfrisch aus dem Fuschlsee? Mhhhh. Da kann ich mich nicht entscheiden. Bergtour oder Seentour? Mich zieht es auf jeden Fall hinauf. Begeistert bin ich auch von tiefblauen Bergseen in denen sich die Umgebung spiegelt und von der Aussicht während des Weges auf einen der wunderschönen Seen im Salzburger Land.

Sauerhonig oder Oxymel setzt sich aus Honig, Essig und Kräuter zusammen. Dieses Getränk…    »»
Leopold Mozart (1719-1787) war eine der vielschichtigsten und interessantesten Persönlichkeiten seiner Zeit. Zu seinem 300. Geburtstag widmet ihm die Stiftung Mozarteum Salzburg eine umfangreiche Sonderausstellung. Der V …    »»

Kochkurs mit Andreas Döllerer

von Christine Froeschl
Vom Produzenten und vom Händler in die Töpfe und auf die Teller: Der Kochkurs bei…    »»

Kochen mit Johanna Maier

von Christine Froeschl
Inspiriert von der Natur hat Johanna Maier mit ihren Söhnen eine leichte, gesunde und…    »»
Das Vier-Sterne-Superior-Hotel Gutjahr in Abtenau gehört zu den umweltbewusstesten Aktiv-…    »»
Trachten wie anno dazumal, einhundert Jahre alte Schlitten und prächtig geschmückte…    »»
Mozart lebt. Das ist das Leitmotiv der erstmals von Rolando Villazón konzipierten…    »»

Tierspuren im Schnee folgen

von Christine Froeschl
Rehe, Füchse und Hasen hinterlassen im Schnee zahlreiche Spuren. Mit Schneeschuhen an den…    »»

Stille Nacht Bier in Hallein gebraut

von Christine Froeschl
Zum 200-Jahr-Jubiläum des berühmtesten Weihnachtsliedes der Welt „Stille Nacht, heilige Nacht“ serviert das Hofbräu Kaltenhausen in der Weihnachtszeit ein besonderes Bier: Die Sonderedition „200 Jahre S …    »»
Wenn es früh dunkel und kalt wird, laden Adventmärkte zum Bummeln, Gustieren und Kaufen…    »»
Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen