Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » Höchster Bauernmarkt der Alpen

Höchster Bauernmarkt der Alpen

Mit dem höchsten Bauernmarkt der Alpen setzt die Ski amadé neue kulinarische Akzente.

Dass die Ski amadè als größtes Skigebiet Österreichs mit 760 Pistenkilometern Wintersportlern ein perfektes Angebot liefert ist längst bekannt. Aber was wäre der schönste Skitag ohne Einkehrschwung.  Und der wird in den 260 Hütten und Restaurants der Region zu einer wahrlich genussvollen Angelegenheit. Da wird das Skifahren schon fast zur Nebensache. Oder doch nicht, denn wer kann schon von sich behaupten mit den Skiern auf den Markt zu gehen? Klingt unmöglich? Ist es aber nicht! Denn die Ski amadé bringt im Rahmen der Ski- & Weingenusswochen Mitte März den Bauernmarkt vom Tal auf den Berg. Und Sie bekommen die Möglichkeit, den höchsten Bauernmarkt der Alpen zu besuchen. Geboten werden kulinarische Leckerbissen wie Wildsalami, Speck, verschiedenste Käsesorten, Brot, Marmeladen, Säfte, Alpenkräutertees, Schnäpse  und vieles mehr, selbstverständlich alles selbst gemacht. Die regionalen Produzenten freuen sich darauf, Ihnen mehr über die Entstehung und die Besonderheiten ihrer Produkte zu erzählen. Es darf verkostet und gekauft werden. Jetzt heißt es nur noch, die erworbenen Köstlichkeiten gut ins Tal zu bringen. Bei wem sich der Skirucksack als Einkaufskorb nicht eignet, bekommt stilecht einen kleinen Juterucksack. Rund 30 Skihütten beteiligen sich am höchsten Bauernmarkt. Eine nahezu unlösbare Aufgabe also, allen Marktständen einen Besuch abzustatten! Sie können sich aber auch einfach am Marktstand ein Picknick zusammenstellen lassen. Hochgenuss pur, wenn Sie dieses dann bei strahlendem Sonnenschein auf einer Holzbank sitzend mit Blick in die Berge verzehren. 

Fotos © Ski amadé

Voriger Beitrag

Andreas Döllerer: Cuisine Alpin … »

Nächster Beitrag

Veganer Einkehrschwung am Hochk … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen