Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » Gutes vom Ursprung: 6 Hofläden im SalzburgerLand

Gutes vom Ursprung: 6 Hofläden im SalzburgerLand

Die Beliebtheit des Ab Hof-Verkaufs steigt und steigt. Kein Wunder, wollen doch immer mehr Menschen die Produkte direkt dort kaufen, wo sie produziert werden: am Bauernhof. Wir haben uns sechs verschiedene Hofläden im SalzburgerLand genauer angeschaut.

Gerlys Hofladen im Lungau

Im Herzen von Mauterndorf liegt der kleine, charmante Hofladen von Gerhild Kassar. Die Bioprodukte werden jeden Morgen frisch von Gerly zubereitet. In der Verkaufstheke finden wir unter anderem g´schmackigen Käse, feines Joghurt, Magermilchtopfen, Butter und Bio-Eier. Auch frisches Gebäck kann man bei Gerly kaufen; Speck, Geräuchertes und Würstel komplettieren das Sortiment.

Öffnungszeiten:
Dienstag, Donnerstag & Samstag von 09.00 bis 12.00 Uhr

Adresse:
Markt 182
5570 Mauterndorf

Hofladen Fürstenhof im Tennengau

Über 30 verschiedene Rohmilchkäsesorten kann man im Hofladen des Fürstenhofs in Kuchl erstehen. Die Besonderheit: Die nicht pasteurisierte Biomilch stammt von Jersey-Rindern und wird in Handarbeit verschöpft. Und die Käsesorten kommen ohne jeglichen Zusatz von Farb- und Konservierungsstoffen, Nitrat, Natamycin oder Geschmacksverstärkern aus. Der Grund dafür ist die erstklassige Qualität der Jersey-Milch.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 9.00 – 17.00 Uhr

Adresse:
Fürstenweg 15
5431 Kuchl

 

Hofladen Melchambauer im Pinzgau

Mitten in Maria Alm liegt der schöne Melchamhof der Familie Rainer. Direkt nebenan betreibt Michaela Rainer einen kleinen Hofladen, in dem großteils hauseigene Bio-Produkte verkauft werden. Der Käse wird im Sommer auf der Melchamalm, die zum Hof gehört, traditionell gekäst, die Hirschwürste stammen aus der eigenen Jagd. Außerdem gibt es noch Marmelade, Säfte, Honig, Schnaps, Speck und mehr zu entdecken.

Öffnungszeiten:
ganztägig

Adresse:
Gasteg 5
5761 Maria Alm

Pongauer Bauernladen 

Von Wurst- und Käsespezialitäten über frisches Brot und heimisches Gemüse bis hin zu Schnaps und Geschenkideen findet sich hier alles, was das (Bio-) Genießerherz begehrt. Neben dem Geschäft in St. Johann kommt man auch in Schwarzach, gleich gegenüber der Raika, in den Genuss der Produkte des Pongauer Bauernladens

Öffnungszeiten:
Dienstag: 09.00 bis 17.00 Uhr, Freitag: 09.00 bis 18.00 Uhr

Adresse:
Leo Neumayerstraße 10
5600 Sankt Johann

Hofladen Joglbauer im Flachgau

Bereits seit 1986 gibt es den Hofladen beim Joglbauer in Obertrum. Damit ist er einer der ältesten Biobetriebe in ganz Österreich. Neben feinen Käsespezialitäten gibt es unter anderem eine große Auswahl an Brot und Gebäck zu kaufen, außerdem Fleisch, frisches Obst und Gemüse.

Öffnungszeiten:
Freitag: 13.00 bis 18.30, Samstag: 8.30 bis 12.00 Uhr

Adresse:
Hohengarten 3
5162 Obertrum  

Bio Hofladen Ehrentrudishof in der Stadt Salzburg

Auch die Stadt Salzburg besitzt einige Hofläden – einer davon ist der Hofladen des Ehrentrudishofs in der Morzgerstraße. Hier kann man sich mit allen Produkten des täglichen Bedarfs eindecken – alles Bio, versteht sich. Von zum Teil frischen Nudeln über Obst und Gemüse bis hin zu Wurst und Fleisch ist alles dabei. Besonders hervorzuheben ist die große Auswahl an Schaf-, Ziegen- und Kuhmilchkäse.

Öffnungszeiten:
Mo – Fr 9.00 – 18.30, Sa 9.00 – 12.00

Adresse:
Morzgerstraße 40
5020 Salzburg

Fotocredits: © jeweilige Hofläden, © Titelfoto Melchambauer: knaro.at

Voriger Beitrag

Geheimrezept: die besten Pinzgau … »

Nächster Beitrag

Die besten Bauernherbst-Rezepte … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen