Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Outdoor & Sport » E-Biken im SalzburgerLand

E-Biken im SalzburgerLand

Die Zeiten sind längst vorbei, als E-Bikes als Gefährt für alte Leute und Couchpotatoes abgetan wurden. Die Elektrobikes haben auf den Trails, den Forststraßen und Radwegen ihren Platz gefunden und sind heute nicht mehr wegzudenken – auch im SalzburgerLand.

Ich trete gemütlich die letzte Rampe bis zur Bergalm hoch. Was mich früher noch jede Menge Schweiß auf der Stirn und Schmerzen in den Beinen gekostet hat, bewältige ich mit meinem neuen E-Bike ohne Probleme. Natürlich muss ich noch selbst treten und mich bewegen, doch das letzte Quäntchen an Kraftaufwand nimmt mir der Motor zwischen den Pedalen ab. So sind Touren in Reichweite gekommen, die für mich persönlich früher als nicht fahrbar und zu anstrengend waren.

Erste Schritte mit dem E-Bike

Das erste Mal auf einem E-Bike war ein sonderbares Gefühl. Man sollte auf jeden Fall nicht gleich die schwersten Trails damit fahren, sondern sich langsam herantasten. Das Gewicht, der tiefe Schwerpunkt und zu guter Letzt die Kraftunterstützung durch den E-Motor unterscheidet im Fahrverhalten das E-Bike zu einem gewöhnlichen Mountain- oder Citybike. Wer sich daran gewöhnt hat, wird das unbeschwerte Gefühl nicht mehr missen.

_an_4876

Energie an jeder Ecke

Und wenn der Akku leer ist? Dann gibt es im SalzburgerLand jede Menge Ladestationen. Im Lungau finden E-Biker zirka 100 Ladestationen und auch im Salzburger Saalachtal finden die elektrisierten Radfahrer eine perfekte Infrastruktur für ihren Sport vor. Ein besonderer Tipp für E-Biker ist auch die Slowbike-Tour durch das Salzburger Flachland, das benachbarte Berchtesgadener Land und der Region Traunstein. Geographischer und wohl auch sportlicher Höhepunkt ist der Gipfel des Gaisberges über den Dächern der Mozartstadt.

hm_ktm_2015_tag2_0081

E-Mountainbiken im Pinzgau

In den bergigen Regionen des SalzburgerLandes kommen immer öfters die E-Mountainbikes zum Einsatz. Dabei können E-Mountainbiker auf das bereits vorhandene, gut ausgebaute Bike-Wegenetz zurückgreifen. In Saalbach-Hinterglemm, Saalfelden Leogang, Hochkönig und in der Salzburger Sportwelt warten jede Menge Forstwege, Trails und rasante Abfahrten auf die E-Mountainbiker.

Infos: E-Biken im SalzburgerLand.

Fotos: © heikomandl.at

Voriger Beitrag

Marcel Hirschers Start in die WM … »

Nächster Beitrag

Lawinencamp nur für Frauen … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen