Thomas Wirnsperger

Draugstein (2.356 m)

von Thomas Wirnsperger
Der 2.356 m hohe Draugstein nimmt als einer der wenigen Kalkstöcke eine landschaftliche…    »»

Keeskogel, 2.884 m

von Thomas Wirnsperger
Wenn es im Großarltal besonders herausragende Logenplätz gibt, dann ist wohl der höchste Punkt des Tales prädestiniert dafür. Andere würden dazu wohl „Top of Großarltal“ schreiben, wir hier sind etwas bodenst …    »»

Ellmautal im Großarltal

von Thomas Wirnsperger
Nicht dass Sie glauben, wir würden mit unseren Reizen geizen,  aber da gibt es doch…    »»
Heute stelle ich mal einen Ort vor, der an sich eigentlich recht unspektakulär ist. Ein…    »»

Aigenkapelle Großarl

von Thomas Wirnsperger
Vom  Großarler Ortsteil Unterberg hat man, wenn man ein wenig auf eine Anhöhe geht, einen…    »»

Bichlalm in Großarl

von Thomas Wirnsperger
Die Bichlalm auf 1.731 m Seehöhe zählt wohl zu den aussichtsreichsten Almen im…    »»

Karteiskapelle

von Thomas Wirnsperger
An der Karteiskapelle im gleichnamigen Ortsteil von Hüttschlag kreuzt der…    »»
Der „Kitzstein“, 2.037 m (wir Einheimische nennen ihn allerdings „Gabel“ – also…    »»

Murtörl – Mureck – Schöderhorn

von Thomas Wirnsperger
Logenplätze im Nationalpark Hohe Tauern gibt es wohl viele. Ganz besondere aber sind die im Bergsteigerdorf Hüttschlag gelegenen Murtörl, Mureck und Schöderhorn sowie die vielen kleinen „Seen“  rundherum R …    »»

Naturjuwel Schödersee

von Thomas Wirnsperger
Rund 7 km südlich von Hüttschlag liegt der Talschluss mit dem Nationalpark-Infozentrum,…    »»
12
Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen