Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Logenplätze » Draugstein (2.356 m)

Draugstein (2.356 m)

Der 2.356 m hohe Draugstein nimmt als einer der wenigen Kalkstöcke eine landschaftliche Sonderstellung inmitten der Grasberge des Großarltales ein. Mit seiner halbrunden Form und seiner steil abfallenden Nordwand ist er so gut wie von fast allen Gipfeln im Großarltal und weit darüber hinaus zu sehen ist. Das Panorama vom Draugstein ist atemberaubend.  Einmal um die eigene Achse gedreht, hat man bei entsprechender Fernsicht das Gefühl, wohl halb Österreich zu überblicken. Bischofsmütze, Dachstein, Radstädter Tauern, Ankogelgruppe mit Hochalmspitz / Keeskogel / Ankogel, Sonnblick, Großglockner, Wiesbachhorn, Kitzsteinhorn, Wilder Kaiser, Hochkönig, Tennen- & Hagengebirge – das sind die wichtigsten Gebirgszüge, die man von dort erblickt.

Der Aufstieg erfolgt entweder von Großarl aus über das Ellmautal – von Grundlehen über die Filzmoosalm (1.710 m) oder von Hüttschlag über die beiden Draugsteinalmen (1.778 m). Am Filzmoossattel (2.062 m) treffen sich die beiden Wege (Gehzeit bis hierhin jeweils ca.  2 1/2 Stunden). Hier sollte man unbedingt einen kurzen Abstecher (5 min.) auf die Filzmooshöhe (2.106 m) machen, um das dortige „Strahlenkreuz“ zu bewundern. Vom Filzmoossattel sind es noch knapp 300 Höhenmeter hinauf auf den Gipfel des Draugsteins. In Anbetracht des relativ steilen Weges schafft man diese jedoch in nur ca. 30 – 40 Minuten. Das letzte Stück zum Gipfel ist etwas ausgesetzt. Vorsicht ist also geboten. Die Mühen des Aufstieges werden durch das bereits erwähnte Panorama entschädigt. Der Draugstein lässt sich auch ideal zu anderen Wanderzielen im Ellmautal wie etwa dem Filzmooshörndl oder den zahlreichen weiteren Almen (Loosbühelalm, Weißalm, Ellmaualm) kombinieren. Für Wanderer am Salzburger Almenweg, der hier über den Filzmoossattel vorbeiführt, ist er oftmals willkommener Höhepunkt für einen Gipfelsieg. Mehrere Bilder und einen Tourenbericht dazu gibt es im Großarltal-Blog.

Voriger Logenplatz

Der Zeller See - Eine Schifffahr … »

Nächster Logenplatz

Hochgründeck … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen