Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Ausgezeichnete Urlaubserlebnisse

Ausgezeichnete Urlaubserlebnisse

Unter dem Motto „Mehr Urlaubsfreude für den Gast“ werden im SalzburgerLand seit über zehn Jahren die besten und innovativsten Ideen mit dem Zipfer Tourismuspreis ausgezeichnet.

Dass das SalzburgerLand ungeheuer reich an den vielfältigsten Erlebnismöglichkeiten ist, ist schon lange bekannt. Touristiker und Gastgeber sind jedes Jahr wieder darum bemüht, ihren Gästen unvergessliche Urlaubstage zu ermöglichen. Mit viel Engagement und Einsatz wird da überlegt, geplant und getüfftelt – und das mit großem Erfolg, denn die Projekte, die hier entstehen und bereits entstanden sind, sind an Vielfalt und Attraktivität kaum zu überbieten.

Am Anfang stand also die Idee, besonders kreative Initiativen und Innovationen vor den Vorhang zu holen. Gemeinsam mit den Partnern Zipfer und ORF Salzburg machte sich die SalzburgerLand Tourismus Gesellschaft erstmals im Jahr 2003 auf die Suche nach diesen ganz besonderen Angeboten. Seither werden jährlich unzählige neue, qualitativ hochwertige Projekte eingereicht und der Jury fällt es Jahr für Jahr schwer, einen Sieger zu küren. Übrigens sind auch die Salzburgerinnen und Salzburger aufgerufen, sich via Telefonvoting an der Abstimmung zu beteiligen.

Die Pokale und Urkunden des Zipfer Tourismuspreises 2016.

Und was haben sie als Gast davon? Ganz klar – im wahrsten Sinn des Wortes ausgezeichnete Urlaubserlebnisse. Ob zum Wandern, Biken oder Skitourengehen, für abwechslungsreiche Unternehmungen mit der Familie, entspannende Seen und Thermen oder genussreiche Kulinarikangebote – die Angebotspalette ist bunt und Abwechslung garantiert.

Und das sind die bisherigen Gewinner:

Wir dürfen gespannt sein, wer in den nächsten Jahren mit dem Zipfer Tourismuspreis ausgezeichnet wird und freuen uns schon jetzt auf unterhaltsame, lehrreiche und spannende neue Ausflugsziele.

Das wunderschöne Pectorale wird erstmals gezeigt.

Voriger Beitrag

Bramberger Kristalltage 2017 … »

Nächster Beitrag

Von Wasserreitern und finsteren … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen