Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Yogaherbst Gastein

Yogaherbst Gastein

Jedes Jahr Ende Oktober wird das Gasteinertal zum Treffpunkt für Yogis und Yoginis. Denn inmitten der einzigartigen Naturlandschaft lassen sich wunderbar Kraftreserven für den Winter tanken. 

Wer kennt das nicht? Lange Arbeitstage am Schreibtisch, die Augen gerötet vom PC, der Nacken steif und am Abend fehlt trotzdem die Lust auf Bewegung. Dabei ist Yoga einfach ideal, um den ganzen Körper durchzubewegen, die Muskeln zu stärken und zu dehnen, die Atemräume zu öffnen und den Wirbeln ein bisschen Platz zu verschaffen. Wer zuhause übt, muss nicht einmal raus in die Dunkelheit.

Entschleunigen im Yogaherbst

Der „Yogaherbst Gastein – Quelle der Inspiration“ kommt da genau richtig. Wenn sich die Blätter verfärben, die Tage kürzer werden und die Natur sich ihre wohlverdiente Ruhe gönnt, ist die beste Zeit, auch die eigenen Kraftreserven und den Energiespeicher  aufzufüllen. Yogis und Yoginis erwartet ein breites und buntes Angebot: An insgesamt zehn Tagen von von geprüften Yoga-Lehrenden und Vortragenden die verschiedensten  Yoga-Stile gelehrt. Und das an einzigartigen Orten. Oder haben Sie schon einmal zwei Kilometer tief, im Inneren eines Berges meditiert? Der Gasteiner Heilstollen macht es möglich. Nicht minder einzigartig ist die Kulisse, denn so manche Yogaeinheit findet in freier Natur inmitten der Gasteiner Bergwelt statt. Mitmachen und ausprobieren erlaubt und erwünscht.

Yoga und ein bunter Reigen der Inspiration

Was den „Yogaherbst Gastein“ so einzigartig macht, ist die Kombination von Yoga mit zahlreichen anderen –  kreativen, sportlichen, musischen, gesundheitsorientierten und philosophischen – Kursen, Seminaren und Workshops. Die Einheiten finden nicht nur drinnen, sondern auch in freier Natur statt. Ergänzt wird das Kernprogramm Yoga mit Tanz & Klang, Kräuter & Ernährung, Natur & Spiritualität,  Dialog & Inspiration.

Individuell buchbar

Alle Gäste des „Yogaherbst Gastein“ können einzelne oder mehrere Veranstaltungen täglich in den Yoga-Partnerhotels oder an öffentlichen Plätzen besuchen, ihr eigenes Programm zusammenstellen und so mit neuen Ideen und neuem Schwung aus dem Urlaub in das Alltagsleben zurückkehren. 18 führende Hotels aus den drei Gasteiner Tourismusorten Bad Gastein, Bad Hofgastein und Dorfgastein bieten dafür spezielle Pauschalen an.

Mehr Informationen und das komplette Angebot unter www.yoga-gastein.com

Bewegungsarena Faistenau Hintersee

Voriger Beitrag

Rundum fit in der Bewegungsarena … »

Nächster Beitrag

5 Wohlfühlargumente für Ihren … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen