Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Lifestyle » SalzburgerLand Yoga-Style

SalzburgerLand Yoga-Style

Finde deine Mitte. Ausspannen. Herunterkommen und trotzdem in Bewegung bleiben. Auch das Alpenland hat Yoga entdeckt. Von Gastein bis in den Flachgau bieten Hotels spezielle Yogawochen und Schwerpunkte an.

Kathi Bösenecker, Yogalehrerin im King Kong Club in Salzburg hat die Verbindung zwischen Yoga und dem echt salzburgischem Yogastyle gefunden. Bei ihr kann man in freier Wildbahn Yogaposen zwischen ‚Brezel‘ und ‚Maikäfer‘ finden.
Sie hat die perfekten Aufwärmübungen und Dehnungsposen für ‚Schuhplattler‘ und ‚Maibaumkraxler‘ zusammengestellt. Damit kann man verkürzten Sehnen perfekt den Kampf ansagen.

Wer sich gleich mehrere Tage Yoga-Auszeit im SalzburgerLand gönnen möchte, für den sind die Yogatage in Gastein von 24. Mai bis 5. Juni 2017 bestens geeignet.

Jetzt geht es aber erst einmal los mit Yoga auf Salzburgerisch – für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Gleich ausprobieren und mitmachen:

Für Anfänger:

Für Fortgeschrittene: 
wichtig beim Dehnen: Nur aufgewärmt in die jeweiligen Positionen einsteigen. 

Für Sport- und Yogaprofis:

Am schönsten ist Yoga natürlich in freier Natur. Wenn die Temperaturen einmal nicht passen, dann haben die Hotels und Gastgeber meist passende Räume, um das tägliche Dehnungs- und Entspannungsprogramm durchzuführen. Ausreden zählen nicht. Platz und Möglichkeiten, sich zu bewegen gibt es immer.

alle Fotos ©  wildbild
          

 

Voriger Beitrag

Handyhüllen aus uraltem Gestein … »

Nächster Beitrag

Auf Wasserentdeckungsreise mit S … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen