Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Essen & Trinken » We (all) love Coffee 2 go!

We (all) love Coffee 2 go!

Der Mozartsteg gehört zu liebsten Selfie-Spots in Salzburg und das nicht nur wegen seiner kunstvollen Architektur und dem wunderbaren Blick, den man von der schmalen Brücke aus auf beide Seiten der Salzach hat. Denn in einem der erfolgreichsten Musikfilme aller Zeiten spielt er eine tragende Rolle: In „The Sound of Music“ singt und tanzt das lebensfrohe Fräulein Maria mit Liesl, Kurt, Gretl und ihren Geschwistern durch die Altstadt und kommt dabei auch am Mozartsteg vorbei. Auf der rechten Seite des Stegs steht ein schmuckes Häuschen, eines, wie man es eigentlich aus dem Märchen kennt. Seit zweieihalb Jahren gibt es dort den wohl besten Coffee-2-go der Stadt. Gemeinsam mit ihrem Mann hat sich die Gastronomin Janja Zlatic hier einen Traum erfüllt. Mit viel Liebe zum Genuss und ihrer natürlichen und lockeren Art versüßt sie ihren Gästen den Tag. Durch das liebevoll dekorierte Fenster erhascht man einen Blick ins Innere von „We love coffee“: Eine klassische Barrista-Kaffeemaschine, bei der so mancher Italiener neidisch wird, stylische Chai-Latte-Sorten und – der süße Höhepunkt – riesige Glasdosen mit gefährlich leckeren Cookies!

Vorbeikommen und mitnehmen – auch mit Sojamilch!
„Bei mir ist alles zum Mitnehmen“, erzählt Janja Zlatic lächelnd, während sie aus ihrem Kaffeehäuschen blickt. Ihre Gäste freuen sich über köstliche Bio-Kaffeespezialitäten: Neben den Klassikern Cappuccino und Espresso gibt es auch herrlichen Chai-Latte in sechs leckeren Sorten und bei den kleinen Gästen ist die heiße Schoki besonders beliebt. Für neugierige Genießer empfiehlt sich eine der sechs Flavours: Ob Caramel oder Cocos, Vanille oder Amaretto – so kommt Abwechslung in den Coffee 2 go-Becher. Auf Wunsch gibt’s die heißen Köstlichkeiten auch mit fettreduzierter oder laktosefreier Milch und auch ein Cappuccino mit Soja-Milch wird gerne getrunken.

Nach Mamas Geheimrezept
Die Cookies bäckt Janja selbst zuhause in ihrer Küche. Egal ob Vollmilchschoko & weiße Schoko, Müsli-Cranberry oder die bei Kindern ganz besonders beliebter Smarties-Cookies – Cookie-Liebhaber finden hier ihr Paradies. „Mein Liebling ist der Pecanuss-Caramel-Honig-Cookie“, lacht die beliebte Gastronomin. Auch ihre kleinen Brownies sind ein Hit. Für den kleinen Hunger zwischendurch lieben ihre Gäste die Spezialität nach Geheimrezept ihrer Mutter: Feiner Germ mit Powidl gefüllt. „Wir haben noch keinen Namen dafür gefunden und sind gemeinsam mit unseren Gästen dabei, einen zu entdecken!“. Also hinkommen, Kaffee und Germ-Powidl-Leckerei mitnehmen und kreativ werden – Ideen werden gerne angenommen!

Barrista on Tour
Stillstand kennt die quirlige Kaffeeliebhaberin nicht. Und gemeinsam mit ihrem Mann Ivi ist Janja Zlatic auch als „Barrista on Tour“ unterwegs. Mit einem liebevoll umgestylten Piaggio Ape – chè bella – erfreuen die beiden mit ihren Kaffeespezialitäten und selbst gemachten Köstlichkeiten wie Petit fours und Tramezzini ihre Gäste auch im Catering-Stil. Egal ob auf Hochzeiten, Messen oder Festen – in ganz Salzburg sind die beiden unterwegs im Dienste des Genusses. 

Alle Infos, Bilder und Neuigkeiten gibt`s regelmäßig auf der facebook-Seite von „We love coffee“!

We love Coffee
Rudolfskai am Mozarsteg

Öffnungszeiten: 

Montag bis Freitag: 7:30 bis 17:00 Uhr (im Sommer bis 19:30 Uhr)
Sonn- und Feiertag: 9:00 bis 17:00 Uhr 

Voriger Beitrag

Verführende Guerilla Burger … »

Nächster Beitrag

Josef C. Sigl - "Wir brauen Lebe … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen