Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Lifestyle » Romantisch heiraten am Mattsee

Romantisch heiraten am Mattsee

Romantik pur an ihrem  ganz speziellen Tag. Davon träumt doch jedes Brautpaar.  Wenn Sie ihre Hochzeit in Mattsee planen, fällt die Entscheidung nicht leicht: Schon für die standesamtliche Trauung kann man zwischen vier Locations wählen:

Trauungssaal im Gemeindeamt   (max 40 Ps)

Großer Kapitelsaal im Collegiatstift  (max.100 Ps)

Schloss Mattsee

Boot Seenland (max.30 Ps)

Die Mattseer sind richtige Hochzeitsprofis. Immerhin sind sie im Salzburgerland Ranking bereits auf Platz 3 was die Zahl der geschlossenen Hochzeiten betrifft. Die kirchliche Hochzeit  findet in der Stiftskirche Mattsee statt.  Für das Fest danach kann die Gesellschaft zu Fuß zu einer der  Gastro-Locations wechseln.

Kapitelwirt – das Leobacher   (bis 140 PS)

Schloss Mattsee  (bis 130 Ps)

Schlosshotel Iglhauser 

Die perfekte Unterkunft für Brautpaar und Gäste ist nur eine Frage des Geschmacks und manchmal des rechtzeitigen Buchens. In den Sommermonaten sind die besten Suiten kurzzeitig nicht mehr verfügbar. Kuscheln für Verliebte ist beim Seewirt das Leitmotiv. Dort können Hochzeitsgesellschaften gleich das ganze Hotel exklusiv buchen. Dementsprechend sind die Zimmer modern mit breiten Kuschelbetten ausgestattet. Die perfekte Unterkunft für alle frisch Verliebten. Da das Kuschelhotel Seewirt und das Schlosshotel Iglhauser gleich nebeneinander liegen, kann man je nach Geschmack die Unterbringung organisieren. Stylisch im Kuschelhotel. Romantisch schläft man auch beim Iglhauser. Während das Kuschelhotel mit einem unschlagbarem perfekt designten Hallenbad  samt SPA punktet, ist beim Iglhauser der Outdoor Badeplatz für den Tag danach eine perfekte Relaxzone.

Natürlich will man an diesem einzigartigen Tag auch das Hair-Styling einem Profi überlassen. Den Termin beim Mattseer Friseur sollte man rechtzeitig vereinbaren.

Die Hochzeitstorte kommt ebenfalls aus Mattsee. Die Konditorei Neuhofer ist nicht nur das süße Herz des Ortskerns sondern weit über die Ortsgrenzen beliebt. Als Geheimtipp gilt auch Nicola Fürle. Sie hat nach ihrer Ausbildung beim Tortenmacher auf den  Malediven, in Dubai (Burj al Arab) und dann in London (Peggy Porschen) gearbeitet und wagte jetzt den Schritt in die Selbständigkeit.

Wenn alle Vorbereitungen abgeschlossen sind und Sie  dann beim Aufwachen in der Früh den See glitzern sehen, steht einem perfekten Tag nichts mehr im Weg. Sind die Hochzeitsringe eingepackt? Eine Puderdose und Ersatzstrümpfe im Handtäschchen? Der Hochzeitsfotograf pünktlich bestellt und mehr Schmetterlinge im Bauch als auf den Blüten an der Seepromenade? Dann sind Sie bereit für den Schritt ins Eheleben.

Ja-Wort am Gipfel c schmitten.at

Voriger Beitrag

Ein „Ja!“ zwischen Gletscher … »

Nächster Beitrag

Splish-Splash Badespaß im Wechs … »

Schwimmbahnen im Aqua Salza

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen