Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Lifestyle » Für den schönsten Tag im Leben – Schloss Seeburg

Für den schönsten Tag im Leben – Schloss Seeburg

Wer strahlt heller? Die Sonne oder die Braut oder doch die glitzernden Wellen des nahen Wallersees?

Ganz klar – am schönsten Tag im Leben strahlen die Gesichter von Braut und Bräutigam am hellsten. Und das ist auch nicht verwunderlich, wenn man an einem so wunderschönen und romantischen Ort wie der Seeburg in Seekirchen am Wallersee „Ja!“ zueinander sagt.

Die Seeburg…

…wurde bereits 1492 als Amtssitz eines Pflegerichters erbaut. 1755 wurde die Burg im Rokokostil umgebaut und im Anbau die Kapelle errichtet, deren Innenausstattung sich bis heute nicht verändert hat. 100 Jahre später, 1850, wurde um ein Stockwerk erhöht – in diesen historischen Räumlichkeiten befindet sich heute das Standesamt.

Standesamt & Kirche

Der erste Weg führt Braut und Bräutigam, Trauzeugen, Verwandte und Freunde also über eine alte Steintreppe hinauf in den ersten Stock. Das im Biedermeierstil eingerichtete und mit wundervollen Wandmalereien verzierte Zimmer der Gräfin Arco ist eines der bezauberndsten Standesämter im SalzburgerLand. Begleitet von Klängen aus der Feder von Wolfgang Amadeus Mozart, der selber einst als Musiker zu Gast im Schloss war, werden hier die Ringe getauscht.

Für den kirchlichen Segen geht es hinunter in die romantische Schlosskapelle. Die mit einem wunderbaren Decken- und Hochalterbild des italienischen Malers Gennaro Basile gestaltete Kapelle bietet Platz für rund 60 Personen. Nachdem auch hier noch einmal die Ringe getauscht werden, lässt die Anspannung beim frisch getrauten Ehepaar langsam nach.

Im sonnengeschienenen Schlosshof kann jetzt einmal auf die Brautleute angestoßen werden.

Romantische Hochzeitsfotos

Ein wenig „Arbeit“ wartet aber noch auf die Jungvermählten, denn was wäre eine Hochzeit ohne Hochzeitsfotos. Romantische Motive gibt es rund um die Seeburg genug. Und spätestens beim Fotoshooting am Badesteg des nahen Wallersees, barfuß im Brautkleid, Hand in Hand mit dem geliebten Partner, den glänzenden Ehering am Finger mit Blick auf das glitzernde Blau des Wassers wissen beide, sie hätten sich keinen schöneren Ort zum Heiraten aussuchen können.

Eine kleine Hilfestellung, damit an diesem wichtigen Tag auch auf nichts Wichtiges vergessen wird, gibt Ihnen eine Checkliste zum Downloaden auf www.seeburg.at.

Kontakt: Schloss Seeburg, Seeburgstraße 8, A-5201 Seekirchen am Wallersee, Tel.: +43 6212 26260 www.seeburg.at

 

Tischlermeister Peter Unterkofler © LPB/Neumayr

Voriger Beitrag

Der Almsommer - Tischler aus dem … »

Nächster Beitrag

Auf Salzburgs Pilgerwegen - Geis … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen