Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Kunst & Kultur » Radiomuseum Grödig

Radiomuseum Grödig

In der besinnlichen Marktgemeinde Grödig im Salzburger Land befindet sich nicht nur der mit Mythen umwobene Untersberg, nein, auf der Grödiger Hauptstraße findet man ein Museum der besonderen Art – das Radiomuseum.

Das Radiomuseum in Grödig dokumentiert die Geschichte des Radios. Anhand vom Funksender bis zu den UKW-Geräten der 60er Jahre erklärt Herr Walchhofer, der bereits seit seiner Kindheit ein wahrhafter Radio-Fanatiker ist, die Besonderheiten und technische Entwicklung des Radios anhand von über 250 Geräten.

Die vollfunktionsfähigen Geräte der Sammlung werden vom Museumsleiter chronologisch vorgeführt und können auch selbst getestet werden. Auf den Besucher warten Geräte aus den Anfängen der drahtlosen Telegraphie bis hin zu Detektor- und Röhrenapparaten.

Besonders stolz ist der Museumsleiter Walchhofer auf ein ganz spezielles Gerät – ein in Salzburg gebautes Radio aus dem Jahr 1928. Wer genauer hinsieht, findet auch noch Raritäten wie ein Drahttongerät oder einen Ingelen US 437 Geographic aus dem Jahr 1937.

Das Museum bietet aber nicht nur direkte Führungen an, auch Kinder und Schulklassen können bei Herrn Walchhofer lernen, wie man einen Detektorempfänger baut, eine Feldtonleitung verlegt, oder können sich am Morsegerät versuchen.

Zum Abschluss bietet das Radiomuseum in Grödig laufend Sondervorstellungen an und betreibt eine Radiobörse mit einer großen Auswahl an alten Radiogeräten und diversen Ersatzteilen. Hans Martin Walchhofer repariert mit seiner langjährigen Erfahrung obendrein alle historischen Radios vor Ort.

Radiomuseum Grödig
Hauptstrasse 3 | A-5082 Grödig
Telefon: +43 6246 72857 |  Handy: 0043 676 / 67 57 107
E-Mail:  H.Walchhofer@aon.at  |  Webseite:  http://www.radiomuseum-groedig.at

 

Voriger Beitrag

Bronzewerkstatt auf dem Dürrnbe … »

Nächster Beitrag

Ein Tag in Altenmarkt-Zauchensee … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen