Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Laimeralm – die Alm der Almen

Laimeralm – die Alm der Almen

Die Laimerlam liegt auf gut 515 Höhenmeter und bietet nicht nur für Wanderer und Tourengeher einen optimalen Ausgangspunkt. Besonders die grandiose Aussicht über den Wolfgangsee und die imposante Bergwelt sind gute Gründe, weshalb die Laimeralm Austragungsstätte zahlreicher Veranstaltungen und Events ist. Egal ob Hochzeiten, Polterabende, Geburtstags- oder Firmenfeiern, die Laimeralm vereint alles, um jedes Event zu einem einzigartigen Erlebnis zu machen.

Anziehungspunkt Laimeralm

Die Alm der Almen heißt es in einem Lied, und wer einmal auf der Laimeralm war der weiß, dass diese Beschreibung nicht übertrieben ist. Die Almhütte aus dem 17. Jahrhundert, die landschaftlich besonders schöne Lage,  der traumhafte Blick über den Wolfgangsee und die umliegenden Berge sowie die vielen Outdoormöglichkeiten und natürlich die Musik von 3 Generationen, das sind einige Merkmale, warum seit Jahrzehnten die Laimeralm ein besonderer Anziehungspunkt ist. Auch prominente Gäste, wie Sepp Forscher oder der ehemalige Sportmoderator Heinz Prüller, ließen es sich nicht nehmen, das Ambiente der Laimeralm zu genießen.

Die Laimeralm vor einem grandiosen Panorama

Mit dem Rad bin ich auf die Laimeralm gefahren um einige Fotos zu schießen: ein kurzer, nicht allzu anstrengender Ausflug der mit einem tollem Panorama belohnt wird

Almhütte und Terrasse

Die Laimeralm zählt zu den größten und ältesten Almhütten im Salzkammergut und ist in Besitz der Familie Laimer. Neben der einzigartigen Holzbauweise besitzt die original belassene Almhütte auch noch die gleiche Dachstuhlkonstruktion wie die Strobler Kirche. Bei Kerzenlicht bietet man den Gästen in den verschiedenen Räumlichkeiten, je nach Größe der jeweiligen Feier, ein Ambiente, das kaum zu übertreffen ist. Die offene Feuerstelle beim Eingang lässt das Herz höher schlagen und bringt die Hüttenromantik zurück, welche in der heutigen Zeit so gefragt ist. Erwähnenswert ist auch noch die Almterrasse mit atemberaubendem Panorama, auch hier können die Gäste ein Fest feiern, von dem noch lange gesprochen wird. Einzigartig ist auch die neu errichtete Toilettenanlage mit Altholz, Schindeln, Waschtrögen, Bachsteinen, Holzscheitelwänden, Grasdach uvm.

Fotos ©  Thomas Lahnsteiner/Homepage Laimeralm

Voriger Beitrag

Kugeln und Herzen aus BioHeu fü … »

Nächster Beitrag

Bauernherbst im SalzburgerLand … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen