Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Grünmarkt Hallein

Grünmarkt Hallein

Schon um 6 Uhr am Samstag Morgen ist der Grünmarkt am Halleiner Kornsteinplatz bereit für Kundschaft. Aus allen Teilen des SalzburgerLandes kommen die Marktfahrer, um im Herzen der Halleiner Altstadt ihre Waren feil zu bieten. Das ganze Jahr über wartet der Grünmarkt mit frischen, regionalen, saisonalen Köstlichkeiten auf. Hier darf gustiert, gestaunt und genossen werden.

Strahlende Farben, strahlende Stimmung am Wochenmarkt

Es ist ein strahlender Frühlingstag, als ich den Marktplatz betrete. Es ist noch früh am Morgen, doch die „Standln“ stehen schon, alles ist bereit. Auch die ersten Kunden sind schon in aller Frühe dabei, ihre Einkäufe zu erledigen.

Ich schlendere über den Markt und lasse diese ganz besondere Stimmung auf mich wirken. Die Leute sind gut gelaunt, der Ton ist geschäftig und oft von einem fröhlichen Lachen begleitet. Sowohl Kunden als auch Standler scheinen sich wohl zu fühlen. Hier ist es persönlich und gemütlich.

Viele der Kunden sind jede Woche am Markt, man kennt sich. Man hilft sich untereinander. Eine Dame im Rollstuhl bittet die Verkäuferin hinter der hohen Theke von Schindecker Spezialitäten aus Thalgau, ob sie ihr den Einkauf hinten in den Rucksack am Rollstuhl einpacken könnte: „Natürlich, gern!“ Ich biete an, das zu übernehmen und ernte ein strahlendes „Danke, das ist ja nett!“ aus beiden Richtungen. Es fällt mir leicht, zurück zu strahlen.

Daneben ist aus Adnet Fam. Brunauer vom Spitalergut mit frischen Fleischwaren und Brot vertreten.

Das ganze Jahr über Frische pur

Da es kurz vor Ostern ist, stehen an fast jedem Gemüsestand leuchtende Ostereier. Auch Osterpinzen gibt es zu kaufen. Zu jedem Anlass findet der aufmerksame Kunde die passenden Angebote: Lebkuchen und Christstollen zu Weihnachten, Allerheiligenstriezel im Herbst.

Das ganze Jahr über gibt es frisch gebackenes Brot und Speck nach dem Original Rezept vom Opa am Stand des Dandlhofs. Georg Reiter ist auch der Marktsprecher. Stolz erzählt er, dass fast alles, was er verkauft, von seiner Familie in Wals selbst angebaut ist. Durch die richtige Lagerung gibt es ganzjährig eigenes Gemüse. Wenn in der Erntezeit viele Früchte gleichzeitig reif werden, werden etwa Zucchini eingelegt, Lagergemüse wird zu Suppenwürze, Chili und sogar Tomatenketchup kommen aus eigener Produktion. Obst und Hollerblüten werden zu Sirupen und Marmeladen.

Auch Fam. Haager aus Wals vom Wagnergut hat hauptsächlich selbst angebautes Gemüse im Gepäck. Damit beliefern sie auch einige namhafte Gastronomiebetriebe im Salzburger Land wie Die Weiße, Krimplstätter, Urbankeller, Alter Fuchs, den Walserhof und viele mehr, die Wert auf täglich frische, regionale, saisonale Waren legen.

Käse, Honig, Fleisch und Fisch von A bis Z

Als ich schon wieder gehen will, entdecke ich noch Matthias Stangassinger. Er ist Berufsfischer auf den Trumerseen und hat seine frischen und geräucherten Fische von A bis Z – von Aal bis Zander – im Lieferwagen auf Eis ausgelegt. Er stellt fest, dass die Leute gern „schübweise“ kommen – immer ist mal mehr, mal weniger los. Er ist seit 2002 jeden Samstag am Halleiner Grünmarkt mit dabei: „mitm Euro bin i kemman.“

Heiße Backhendl gibt’s und die Handkäserei Wimmer, die auch im Winklhof zu finden ist, ist mit ihrem Käsewagen vertreten. Hausgemachte Innviertler Fleisch-, Wurst- und Schinkespezialitäten gibt es von Hauer. 

Noch viele weitere „Standln“ gibt es am Halleiner Grünmarkt. Was das Kulinarik-Herz begehrt, ist hier zu finden – immer frisch, immer freundlich, immer einen Besuch wert!

Fotos: ©PinkWords

Voriger Beitrag

Köstliche Stangerl mit Bärlauc … »

Nächster Beitrag

Essen gehen mit Kindern in Salzb … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen