Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Die ersten Bogerl in entspannter Atmosphäre

Die ersten Bogerl in entspannter Atmosphäre

Kleine und überschaubare Skigebiete eignen sich besonders für den ersten Skikurs. Der Skilift Krispl, nicht weit von der Stadt Salzburg entfernt, ist eine beliebte Location für die Knirpse auf zwei Brettern.

Egal ob Wagrain, Kaprun, Obertauern, Werfenweng oder Dorfgastein. Salzburg ist bekannt für seine großen Skigebiete. Aber es gibt auch eine ganze Reihe kleiner bis hin zu sehr kleinen Skiliften, die durchaus über ihre ganz speziellen Reize verfügen. Ein gutes Beispiel ist der Skilift Krispl, der sich 20 Minuten von der Stadt Salzburg entfernt – direkt neben der Krispler Landesstraße – befindet. Die lange Parkplatzsuche bleibt den Besuchern aufgrund zahlreicher Stellplätze hier erspart. Ganz generell versprechen die „Mini-Skigebiete“ einen sehr entspannten Tagesverlauf. Ein Schlepplift mit einer Abfahrt von 600 Metern bietet die idealen Bedingungen für Familien mit Kindern. Für die Kleinen, die den Umgang mit ihren zwei „Bretteln“ erst lernen wollen, ist der anbei liegende Übungslift perfekt geeignet.

Der Einstieg in die Pistenwelten

Die staatlich geprüfte Skilehrerin Sandra Mischelin und ihr Team betreiben die „Ski + Snowboard Schule Salzburg (Gaissau – Krispl – Koppl). Sie haben schon zahlreichen Kindern den Einstieg in die Welt der Pistenfahrten erleichtert. „Unsere Kurse finden zwischen 1. Jänner und Ende Februar statt und starten wöchentlich. Besucht werden sie vorwiegend von einheimischen Kindern aber in den Ferien verirren sich auch Schülerinnen und Schüler aus Oberösterreich, Wien und Deutschland zu uns“, scherzt Mischelin. In den Gruppen sind bis zu acht, höchstens aber zehn Kinder zu finden. Erlaubt wären eigentlich zwölf Kinder. „Das wollen wir aber nicht, um die Qualität hoch zu halten. Wir möchten uns von großen Skigebieten abgrenzen und 90 Prozent aller die ihren ersten Skikurs bei uns absolviert haben können anschließen zumindest Bogerl fahren“, sagt die Skischulleiterin.

Spaß für Skizwerge

Am Ende der Skikurse gibt es stets ein Abschlussrennen und die Eltern können spätestens dann begeistert beobachten, welche Fortschritte ihre Kleinen gemacht haben. Eine kostenlose Geschwindigkeitsstrecke oder die Fahrt durch den Zauberwald bringen für die Skizwerge zusätzlichen Spaß. Direkt neben der Skipiste befindet sich der Gasthof Alpenblick. Während sich die Kinder auf den Skiern sportlich zeigen, können die Eltern sich von den jungen Wirtsleuten Norbert und Tanja mit Kaffee und Kuchen verwöhnen lassen. Auch warme Speisen gibt es den ganzen Tag über. Und bei schönem Wetter kann man auf der Sonnenterrasse schlicht und einfach das schöne Wetter und das tolle Bergpanorama genießen.  

Neben dem Skilift in Krispl arbeitet die „Ski + Snowboard Schule Salzburg (Gaissau – Krispl – Koppl)“ noch beim Aschaulift in Koppl. Dort ist zwar kein Schlepplift zu finden, aber auch der Anfängerlift eignet sich sehr gut für all jene, die sich zum ersten Mal die Piste hinunter wagen. 

Kontakt Ski + Snowboard Schule Salzburg:

Sandra Mischelin
Aschaustraße 65
5321 Koppl bei Salzburg
www.ski-salzburg.com

  ©“Ski + Snowboard Schule Salzburg (Gaissau – Krispl – Koppl)“, TVB Krispl-Gaissau

Voriger Beitrag

Der Davis Cup in der Mozartstadt … »

Nächster Beitrag

Heli Putz – Der Vater des Red … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen