Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Chaletdorf Prechtlgut in Wagrain

Chaletdorf Prechtlgut in Wagrain

Am 1. Dezember 2018 ist es soweit: Dann sind die acht Luxus-Chalets im Bergdorf Prechtlgut in Wagrain bezugsbereit. Das Besondere daran: Die Gäste werden mit exklusiven Wellness-Anwendungen direkt im Chalet verwöhnt.

Stellen Sie sich vor, Sie kommen nach einem ausgedehnten Schitag oder einer feinen Wanderung im frischen Schnee in Ihr gemütliches Chalet. Im offenen Kamin prasselt das Feuer, die eigene Sauna ist bereits vorgeheizt. Wäre es nicht perfekt, wenn Sie diese Wohlfühloase gar nicht mehr verlassen müssten für eine entspannende Massage oder eine pflegende Maniküre? Müssen Sie auch nicht, denn das alles kommt zu Ihnen in Ihr Luxus-Chalet. Jedes Chalet hat eine eigene Wellnesszone mit Saunadampf- und Infrarotkabine, Rainforest-Dusche und Ruheraum, eine Wellnesswanne und eine Außenbadewanne auf der Terrasse. In diesem luxuriösen Ambiente bietet das Prechtlgut eine feine Auswahl an Anwendungen von Massagen, Wohlfühlbädern bis hin zur Maniküre und Pediküre. Gastgeberin Carina ist selbst klinische und Gesundheitspsychologin und bietet außerdem autogenes Training, Achtsamkeitsmeditation und progressive Muskelentspannung an.

Chaletdorf Prechtlgut Wagrain

Chaletdorf Prechtlgut Wagrain

Wohnen wie damals mit dem Luxus von heute

Alle acht Chalets, die zwischen 85 und 150 Quadratmeter groß sind und für 2 bis 8 Personen Platz bieten, sind nach dem Motto „Wohnen wie damals mit dem Luxus von heute“ gestaltet. Altholz, Naturstein und Lehmputz bestimmen die Wohnatmosphäre. Zirbenmöbel, Loden und Leinen prägen das Interieur, große Panoramafenster holen Licht und Natur ins Haus. Die gemütlichen Kuschelecken um einen Diwan und einen offenen Kamin sowie die offene Küche tragen zum „Zuhause-Gefühl“ bei.

Chaletdorf Prechtlgut Wagrain

Gemütliches Interieur im Chalet

Mitten im Snow Space Salzburg

Auch der Blick vor der Tür hat einiges zu bieten. Durch die Lage des Prechtlguts am südlichen Rand von Wagrain ist man in wenigen Metern Entfernung an der Grafenbergbahn und ist mittels G-Link-Pendelbahn direkt mit der Snow Space Salzburg der drei Orte Flachau, Wagrain und St. Johann verbunden. Rund um das Prechtlgut liegen außerdem 37 Kilometer Langlaufloipen und unzählige Winterwanderwege bis in den Nachbarort Kleinarl.

Die Chalets im Chaletdorf Prechtlgut in Wagrain können ab sofort gebucht werden. Alle Details dazu gibt es unter:

Chaletdorf Prechtlgut
Hofmark 1
5602 Wagrain
Tel. +43 676 7301911
E-Mail: info@prechtlgut.at
Website: www.prechtlgut.at

Fotos © zucha visualisierungen

Voriger Beitrag

Digital Nomad: CoWorking im Urla … »

Nächster Beitrag

Auersperg: BioParadies in der Mo … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können. Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.

Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen