Den Michel gibt’s seit 1988, geboren und aufgewachsen im Wasserfalldorf Krimml. Die Berge vor der Haustür werden in der Freizeit gerne bewandert, mit Bike und e-Bike befahren und vor allem fotografiert. Als begeisterter Naturfotograf schon vieles probiert: Makro, Panoramen, Nacht- und Langzeitaufnahmen und selbst die Infrarotfotografie war kein Tabu. Viel und vor allem gerne auf Reisen und die Kamera ist stets dabei.

 

Fragen über Fragen...

Dein persönlicher Logenplatz im SalzburgerLand?
Der Plattenkogel. Krimml's Hausberg mit einer fantastischen Aussicht über den gesamten Oberpinzgau.

Luxushotel oder Almhütte?
Almhütte, je weiter die Anreise desto geschmackvoller das Weizen am Ende der Reise.

Bergschuhe oder Fußballschuhe?
Bergschuhe.

Frühling, Sommer, Herbst oder Winter?
Hm, eigentlich haben alle Jahreszeiten ihre Reize. Frühling und Herbst bietet für begeisterte Fotografen wie mich viele Gelegenheiten die Natur abzulichten. Im Sommer wie im Winter ruft der Berg.

Lederhose oder schicker Anzug?
Lederhose, nicht nur urig, sondern auch passend für jeden Anlass.

Fjord oder Sandstrand?
Fjorde gibt’s in Salzburg nicht, haha. Nein, wenn ich reise, könnten die Ziele unterschiedlicher nicht sein. Skandinavien, die Bretagne, der Süden Spaniens und selbst zu Fuss über die Alpen nach Italien war schon angesagt. Hauptsache schöne Erinnerungen!

Magazin abonnieren

Sie möchten nichts mehr verpassen und automatisch auf dem Laufenden bleiben? Tragen Sie hier Ihre E-Mail-Adresse ein und abonnieren Sie kostenlos unser Magazin. Sie erhalten einmal pro Woche eine E-Mail mit einer Zusammenfassung der neuesten Beiträge. Sie können das Abo natürlich jederzeit wieder kündigen!

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Klicken Sie auf "OK", um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können.
Die Zustimmung können Sie jederzeit auf der Seite unserer Datenschutzerklärung widerrufen.