Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Lifestyle » Zurück in die Zukunft am Snowbike

Zurück in die Zukunft am Snowbike

Was ist denn das? Ein Hybrid aus Fahrrad und Ski? Oben ein Lenker, mittig ein Sitz und unten ein breiter Ski. Na klar, ein Snowbike. So wie man sie in freier Wildbahn auf der Piste immer wieder vorbeiflitzen sieht.

„Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, das muss man einfach erleben“, strahlt Hermann Koch, Snowbike-Pionier, zweifacher Weltrekordhalter und begeisterter Sportfreak über den Trendsport. Als Betreiber der Skischule Hermann Koch ist er in Obertauern längst eine Institution. Saison um Saison trifft er hier auf Menschen aus aller Welt und freut sich jedes Mal aufs Neue über die Erfolge, die sie auf der winterlichen Piste machen. Ob auf Ski, Board oder alternativen Sportgeräten, so wie auf dem Snowbike. Aber wie kommt man auf so eine Idee? Den gebürtigen Steirer zog es immer wieder in die weite Welt hinaus, mit dem Mountainbike reiste er 4.500 km durch Südamerika, mehr als zehn Mal bewältigte er den Jakobsweg  und doch fand er es nirgends so schön wie im SalzburgerLand.

Die Liebe zum Skifahren sieht man ihm förmlich an. Doch neben dem wohl traditionellsten Wintersport beweist Koch auch immer wieder seine Offenheit für Neues und ist mit voller Begeisterung Anhänger des Snowbikes. „Das Snowbike hat`s ja schon einmal gegeben“, berichtet der braun gebrannte Extremsportler. Schon die Beatles sind mit diesem wendigen Flitzer über die Skipiste in Obertauern gefetzt. Und dass es ihnen ebenso viel Spaß gemacht hat wie vielen Gästen, ist kein Wunder. Schließich gibt es, abgesehen vom Rodeln vielleicht, kaum eine Wintersportart, die so einfach zu lernen ist. Da aber auch beim Snowbiken die Sicherheit oberstes Gebot ist, bieten Koch und seine insgesamt 14 Kollegen in ausgewählten Skigebieten des SalzburgerLandes einen 2-Stunden-Intensiv-Kurs an. Hier lernt selbst der neugierige Anfänger die technischen Basics, die beste Handhabung und natürlich alles zum die wichtigsten Regeln für ein gutes Miteinander auf der Piste. Wer den offiziellen Snowbike-Schein besitzt und diesen beim Verleih vorweist, darf in jedem Snowbike-Verleih ein top-serviciertes Snowbike ausleihen. „Gerade am Anfang sind viele noch skeptisch und leihen sich das Snowbike lieber vor Ort aus“, erzählt Koch. „Aber immer mehr Gäste sind derart begeistert von diesem Wintersport, dass sie sich ein Snowbike kaufen und dieses in den Urlaub mitbringen.“ Das ist dann auch gar kein Problem, schließlich ist ein Snowbike wunderbar praktisch und handlich, schnell zerlegt und ebenso schnell wieder startklar für die Piste. Dabei freuen sich leidenschaftliche Snowbiker über die individuelle Gestaltung des Snowbikes: Sitzhöhe, Lenker und Material des Bikes von Aluminium bis Carbon, die Auswahl ist groß und so wird das individuelle Snowbike zusammengestellt.

Das Snowbiken ist ein Spaß für Groß und Klein und deutlich gelenskschonender als das herkömmliche Alpin-Ski-Fahren. Und auch zahlreiche Wiedereinsteiger freuen sich über den einfachen Weg zurück auf die Piste.  „Manchmal kommen ganze Familien zum Snowbiken. Oder die Kinder boarden über die Piste, während der Papa Ski fährt und die Mama das Snowbike ausprobiert.“, schwärmt Hermann Koch. Ob bei der Snowbike-Guided Tour über die schönsten Pisten Obertauerns oder bei der spannenden Moonlight-Tour mit Stirnlampe – das Snowbiken ist ein unvergessliches Erlebnis. Selbst Stars und Sternchen haben die Abfahrt auf der Snowbike schon genossen. Welche möchte der sympathische Wahl-Salzburger jedoch nicht verraten. Berufsgeheimnis, versteht sich.

Skischule und -verleih Hermann Koch
Römerstraße 23
5562 Obertauern
Tel.: 0043 6456 72285
Zur Website

Voriger Beitrag

Die Eine oder Keine – Designta … »

Nächster Beitrag

Geschenkideen aus dem Salzburger … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen