Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Hotel & Reise » Zum Skifahren ist es nie zu spät

Zum Skifahren ist es nie zu spät

Von atemberaubenden Hängen, traumhaft weißen Pisten und sportlicher Abenteuerlust beim Brettern über den Schnee wird in munterer Runde gern erzählt. Während die einen dabei spektakulären Erinnerungen des letzten Winters nachhängen, verfallen andere in wehmütige Nostalgie. Denn der letzte Tripp durchs Schneegestöber scheint mindestens ein Zeitalter her zu sein. Warum eigentlich? Nie war geplant, damit aufzuhören, aber es hat sich einfach nicht ergeben.

Nur Mut!

„Es ist nie zu spät… zum Skifahren im SalzburgerLand“ ist das perfekte Motto für Neu- und Wieder-Einsteiger. Dieses Jahr gibt es für diese nämlich erstmalig einen ganz speziellen Kurs: Den „Ski Comeback“-Kurs. Statt sich verschämt Ausreden einfallen zu lassen, weil man Angst hat, nach so langer Zeit aus der Übung gekommen zu sein, können Sie sich hier mit anderen Lern- und Abenteuerlustigen zusammentun.

Damit der neue Anlauf auch reibungslos funktioniert, ist bei den neuen Spezialkursen  „Dein Ski Comeback“ des SalzburgerLandes für alles gesorgt. Von der Pieke auf  führen Ski- und Snowboardlehrer wieder in das ein, was man vor vielen Jahren einmal gelernt hat. Mit der selben Geduld, als man es damals gelernt hat. An drei Tagen für je zwei Stunden geht es unter der Coach-Unterstützung auf die Piste. Unter professioneller Anleitung erlernen die erwachsenen Wiedereinsteiger die neueste Carving-Technik und gewinnen so die Sicherheit am Ski zurück. Um den Wiedereinsteig zum freudigen Aha-Erlebnis zu gestalten, wird den Ski-Pionieren das beste Material zur Verfügung gestellt, das aktuell am Markt erhältlich ist.

Allround-Paket zum Neuanfangen und Wiedereinsteigen

Neben Lehrern und Ausrüstung versorgt das „Ski Comeback“-Paket auch die weiteren Bedürfnisse. Um sich nach intensiven Stunden im Schnee zurückzulehnen, sind im Package drei Übernachtungen in einem der gemütlichen Alpenhotels enthalten. Alles in allem ist es also das Allround-Paket zum Skifahren, das Sorgen überflüssig macht: Skipass, Skiverleih, Skilehrer, Unterkunft, allesamt ab 449,- Euro pro Person buchbar, die individuelle Anreise ist täglich möglich. Das Angebot gilt beispielsweise in den Wintersportregionen Zell am See, Kaprun und im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang. Buchbar unter: www.tui.com/ski-comeback (Deutschland) oder www.terra-reisen.at/ski-comeback (Österreich).

Ein Skikurs mit Garantie

Auch bei Ski amadé ist man überzeugt, dass Kurse nicht nur etwas für Kinder sind. Unter dem Motto „Skifahren lernen in drei Tagen“ bieten die Skilehrer sogar eine Geld-zurück-Garantie an, falls der Einstieg nicht wie gewünscht klappen sollte. Vom ersten Schwung in den Schnee bis zur erfolgreich gemeisterten ersten Piste zeigen die Skilehrer Neueinsteigern alles, was sie für den Schneesport brauchen. Die Wahl hat man dabei zwischen den Regionen Salzburger Sportwelt, Schladming-Dachstein, Gastein, Hochkönig und Großarltal. Eine schöner wie die andere.

Auch hier ist ein Package buchbar  samt professioneller Anleitung, Ausrüstung, vier Übernachtungen, 3-Tages-Skipass und Skiverleih, beispielsweise in einer Frühstückspension ab 373,- Euro. Noch haben Sie Zeit zur Planung: Das Angebot ist gültig für die Zeiträume: 16.-20.12.2012, 13.-17.1.2013, 20.-24.1.2013, 27.-31.1.2013, 10.-14.3.2013 und 17.-21.3.2013.

Überhaupt, warum auch sollten nur Kinder einen Skilehrer bekommen? Bei Tennis oder Ballett käme schließlich auch keiner auf die Idee, einfach auf eigene Faust loszulegen. Die Zeit der Ausreden und Trauermienen ist vorbei. Alte Schnee-Hasen gibt’s schließlich genug!

Weitere Infos zum „Ski Comeback“ hier

Weitere Infos zum „Ski fahren in 3 Tagen“ in Ski Amadé hier

 

 Fotocredits: SalzburgerLand Tourimus

Voriger Beitrag

Fuschl als erster alpiner Wellne … »

Nächster Beitrag

Zauberhafte Adventstimmung … »

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen