Sie befinden sich hier » SalzburgerLand Magazin » Sehenswürdig » Wenn ich einen (Berg-)See seh, brauch ich kein Meer mehr

Wenn ich einen (Berg-)See seh, brauch ich kein Meer mehr

Das Markenzeichen der Ferienregion Lungau im sonnigen Süden des Salzburger Landes sind die Bergseen: Rund 60 kristallklare Seen sind dort zu erwandern – als Tageswanderung oder auch bei Zwei-, Drei- oder Fünftages-Touren.

Haben Sie schon von der goldenen Egge im Prebersee gehört? Oder den Zauberfischen im Lignitzsee? Oder den Kasamandln bei den Landschitzseen? Nahezu jeder Bergsee im Lungau hat seine eigene Geschichte zu erzählen. Manchmal ist sie geheimnisvoll, mal abenteuerlich oder auch naturkundlich interessant. Es gibt wenige Lungauer, die schon alle 60 Seen kennengelernt haben, aber jeder der schon einmal nach einer anstrengenden Wanderung seine Füße im kristallklaren Wasser gekühlt hat, weiß die funkelnden Diamanten zwischen den Niederen Tauern und den Nockbergen zu schätzen.

Bergsee-Wandern in der Ferienregion Lungau

Um auch den Gästen des Salzburger Landes die Schönheiten der Bergseen näher zu bringen, haben die Tourismus-Experten im Lungau mehrere Wanderangebote entwickelt – von der Tages-Tour bis zur Wanderwoche. So gelangt man beispielsweise bei der „2-Seen-Wanderung im Göriachtal“ über die Landawirsee-Hütte zum Unteren und Oberen Landawirsee auf 2000 Metern Seehöhe. Zwei Tage sind die Wanderer im Lungau bei der „5-Seen-Tour in den Niederen Tauern“ in den Niederen Tauern unterwegs: Vom Skiort Obertauern geht es über den Twenger Almsee, die beiden Schönalmseen, den Wirpitschsee und den Tiefenbachsee über die Grangler-Hütte und die Oberhütte wieder zurück nach Obertauern. Ein Leckerbissen ist auch die „6-Seen-Tour“ von Muhr bis ins Zederhauser Riedingtal – dafür sollten Wanderer dann drei Tage einplanen.

Egal wie viele Bergseen man im Salzburger Almsommer erwandert, das kühle Nass hat bei jedem Wetter seinen Reiz. Und im Lungau scheint sowieso die meiste Zeit die Sonne – nicht umsonst zählt die Region im Süden des Salzburger Landes zu den sonnenreichsten in ganz Österreichs.

www.lungau.at

Voriger Beitrag

Wenn die Sonne den Horizont küs … »

Nächster Beitrag

Frühling im SalzburgerLand … »

Krokuswiese am Speiereck - Lyn @mein.salzburg.com

Ihre Meinung ist gefragt

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

mit Facebook kommentieren

Kommentare

Kommentare

Bisher noch keine Kommentare

Blogheim.at Logo

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen